Beklopptes Problem....

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Rabesocke, 9. Januar 2006.

  1. Jetzt stehe ich ganz schoen bloed da. Ich hab die Babkleidung verliehen und nu brauch ich sie selber wieder:)


    Ich moechte sie nicht gerne am "letzten" Tag bekommen. Und das Baby, dass sie jetzt traegt ist viel luetter als meine je waren, d.h. die Sachen, die sie von mir hat, fangen gerade an zu passen.

    Tja, jetzt stehe ich quasi ohne ein Teil Babykleidung da - und so richtig wohl fuehle ich mich dabei nicht.
    Gehoert doch auch irgendwie dazu, die kleine Sachen zu sotieren,...Ihr wisst schon der Nestbautrieb:)
    Und einfach was kaufen ist ja auch bescheuert. Wir haben das ganze Zeug ja- nur eben nicht hier.

    Wann hattet ihr denn allles fuer's Baby fertig? Ich finde, ich waere mit 8 Wochen vorher und bis dahin quasi nicht ein Teil echt spaet dran. So lange wuerde ich ja noch warten,...

    Obwohl es meine Sachen sind, haette ich ein bloedes Gefuehl dabei zu sagen, ich hatte sie gerne wieder. Es kommt mir so vor, als wuerde ich dann etwas wegnehmen, sie hat sich ja auch irgendwo drauf verlassen, wisst ihr was ich meine?
    Sind zwar nicht die einzigen Sachen, die sie hat, aber genau unsere Sachen passen jetzt so gut.

    Wie wuerdet Ihr Euch verhalten?

    LG,
    Rabesocke
     
  2. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Beklopptes Problem....

    Rabesocke, bis zu deinem ET ist noch ein bissel hin. Ich würd abwarten. Deine Freundin weiß doch, dass du schwanger bist. Oder? Dann wird sie auch wissen, dass du die sachen zurück brauchst. Und bis zum ET ist das Baby längst raus.

    Wenn ich mir so die Lütte meiner Cousine ansehen, die ist ein halbes Jahr und hat jetzt die 74er Sachen von uns bekommen.

    Ich hatte bei Ariane vieles schon Monate vorher, aber auch nur, weil meine Cousine die Sachen nicht mehr brauchte aber wegen Trennung vom Mann knapp bei Kasse war und froh war, dass ich sie ihr abkaufte. Bei Fabienne war alles noch von Ariane da. Ich find 8 Wochen vorher zum nochmal Waschen der Sachen genug. Sonst stauben die ja wieder ein, bis das Baby da ist.
     
  3. AW: Beklopptes Problem....

    @ Schaefchen
    Na Du bist Lustig:)
    hier gibt's zwar viel Sand, aber so schlimm ist es dann doch nicht:)
    Klar ist es noch ein biserl hin, aber wir kriegen Besuch aus D mitte Feb , waere halt praktisch.
    So und 8 Wochen Vorher waere bei mir 1. April.
    Ein Paket brauch bis hierher aber mindestens 4 Wochen und ich glaube nicht, dass die wahnsinnig scharf drauf sind Luftpost zu bezahlen.
    Und selbst mit Luftpost hat es schon mal 3 Woceh gedauert. Und wenn der Zoll mal keine Lust hat,....
    1.April minus 4 Wochen macht 1 Maerz und dass sind nur 2 Wochen unterschied zu mitte Feb.
    Verstehst Du mich jetzt?
    Das ist es ja, was die Sache so komliziert macht.


    LG,
    Rabesocke
     
  4. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Beklopptes Problem....

    Ah, jetzt seh ich das Problem ... die Sachen sind nicht mal eben um die Ecke, vier Häuser weiter.

    Darüber muß ich nochmal nachdenken. Und was den Sand betrifft ... ich bin auch bei wenig Sand eigen. :)
     
  5. AW: Beklopptes Problem....

    Hoffentlich faellt Dir was ein, ich bin immer noch ratlos.
    Die Kids tragen den Sand zwar gerne ins Wohnzimmer, aber aus dem Schalfzimmer kann ich ihn grad noch raushalten:)
    LG
    Rabesocke
     
  6. AW: Beklopptes Problem....

    ehrlich gesagt, so hart das auch klingt,
    ich würde die sachen sehr rasch zurückfordern.
    hätte angst vor dem stress ohne etwas dazustehen....
    ich hoffe sie gibt dir vielleicht unaufgefordert die sachen rasch zurück!
    mach mal ein paar andeutungen, vielleicht fällt der groschen von alleine.

    liebe grüße
    gigi
     
    #6 gigi, 9. Januar 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Januar 2006
  7. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Beklopptes Problem....

    Rabesocke, was sagt denn deine Freundin? Hast du sie schon mal gefragt nach einer Idee?
     
  8. AW: Beklopptes Problem....

    Rabesocke, ich würde Deiner Freundin sagen, das Ihr Besuch aus D bekommt und Du es gerne sehen würdest, wenn sie diesem die Babysachen mitgeben würde.
    Es sind Deine Sachen und Du brauchst sie früher oder später. Ich hätte sie auch gerne früh zurück.
    (Bei mir ist es so krass, das ich überlege, ob ich überhaupt etwas her gebe, weil ich nicht weiss, ob wir noch ein Kind wollen oder nicht ?!?)

    Sprich mit Deiner Freundin darüber, frag sie ob sie auf Deine Sachen angewiesen ist, etc...reden bringt Segen.

    @Gigi, das ist ja knapp, aber wenn Ihr nah beieinander wohnt, dann geht das sicher. Südafrika und D ist da anders.

    LG
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...