Beissende Kinder

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von twistgirl, 23. August 2013.

  1. twistgirl

    twistgirl Gerade reingestolpert

    Registriert seit:
    23. August 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo an alle ,bin hier neu.
    Mein prob. ist : mein kleinkind ( 2 jahre) beisst andre kinder wenn er sich beträngt oder eingeängt sicht habe ich das gefühl. Heute nachtittags hat er die tochter meiner freundind an der schulter ganz dolle gebissen , der auslösser war: ein andrer junge halbes jahr älter hat meinen von der kinder rutsche geschmiessen , da wusste meiner nicht wohin mit der angst,schmerz und wut damit und hat sich dan den nextstehen das in dem falle war das mädchen gegriffen. Sie tat mir so schrecklich leid . Ich habe meinen sofort klargemacht das was er gemacht hat war falsch. Aber der oberhammer war ,wo ich bis jetzt noch geschockt und entsetzt bin ist: die mutter des mädchen hat meinem jungen so ne kräftige backpfeife vor mir gegeben , ich war bei meinem kind und war am klar machen das wae er emacht hat ist nicht richtig und sie in dem moment meinem kind eine am reinwürgen , meiner war so am weinen , ich wusste vor schock nicht was ich machen,sagen sollte bitte um rat.
     
  2. twistgirl

    twistgirl Gerade reingestolpert

    Registriert seit:
    23. August 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: "Beissende" Kinder

    sie meint noch das es die richtige erziehung ist dem kind zurückzu beissen, was ich nicht als lössung seh
     
  3. enna1009

    enna1009 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    2.797
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    AW: "Beissende" Kinder

    Hallo! :winke:

    Entschuldige, es ist etwas schwer dir zu folgen. Dein Text ist ziemlich wirr, teilweise weiß ich gar nicht genau was du meinst.

    Ich hab es so verstanden, dass dein Sohn die Tochter deiner Freundin gebissen hat? Und daraufhin, hat deine Freundin (?) dein Kind geschlagen?
    Ich weiß ehrlich gesagter Weise nicht, was ich schlimmer finden soll. Dein Sohn kann sein Handeln sicher weitaus weniger reflektieren, als deine Freundin.
    Ich bin etwas geschockt...
     
  4. twistgirl

    twistgirl Gerade reingestolpert

    Registriert seit:
    23. August 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Beissende Kinder

    genau so ist das , ich weis nicht was ich jewtzt machen soll. ich habe mich bei ihr entsculdigt für das nicht schöne verhalten meines sohnes aber ich habe das gefühl sie hat es nicht aufgenohmen
     
  5. twistgirl

    twistgirl Gerade reingestolpert

    Registriert seit:
    23. August 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: "Beissende" Kinder

    ich wies nicht recht was du mit deinem vorletzten satz meinst??( bin nicht deutsche) komme aus kanada
     
  6. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Beissende Kinder

    Man kann im Browser auch eine Autokorrektur einstellen.

    Ansonsten machst du sehr seltsame Fehler für eine angeblich english sprechende Person.

    Salat
     
  7. twistgirl

    twistgirl Gerade reingestolpert

    Registriert seit:
    23. August 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Beissende Kinder

    tut mir leid, das ihr euch so anstrengen müsst !!! aber ich würde bitte beim thema bleiben
     
  8. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Beissende Kinder

    Du entschuldigst Dich bei Deiner Freundin obwohl sie dein Kind schlägt? Beissen geht nicht klar, aber Schlagen erst recht nicht. Ihr steht nicht mal zu Dein Kind anzufassen. Aber darum geht es eigentlich auch nicht in dem Thema.
    Das braucht Zeit, zeig ihm, wo er mit Wut, Angst, hin soll. Wie macht ihr denn das?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...