Beikoststart Frage

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von dine, 28. September 2011.

  1. dine

    dine Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. August 2011
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    aufm Dorpe!
    Schön das Du wieder da bist Ute, und ich hoffe Du konntest etwas neue Energie und Kraft schöpfen?!:)

    Jetzt hab ich auch mal eine Frage zur Beikost und Stuhl.

    Nur noch mal zur erinnerung Robin am 23 .5 .2011* 3170g
    U2 2920g
    U3 3950g
    U4 6200g und ca.61 cm 6.9.2011

    Letzte Woche selbst gewogen 6550g und ca. 65 cm.

    Seit Sonntag bekommt er Pastinake Pur von Hipp bis heute klappt das auch ganz gut paralel habe ich eine Woche zuvor auf Beba Pre umgestellt wegen den LCPs usw.mit Milupa ist bei Ihm leider nix zu machen weil die ja doch noch etwas besser für den Stuhl wäre.
    Somit auch zur Frage immoment drückt er immer kräftig.Trinkren tut er im schnitt ca 760-840ml Pre also ganz ordentlich wie ich da hinkomme weiss ich auch manchmal nicht.
    Der stuhl ist fester geworden so das eine geformte Wurst kommt aber erst seit Beikost beginn vorher ist er zwar nicht Matschig gewesen aber weich.
    Kommt das jetzt ertmal nur wegen der Beikost oder kann ich noch was zusätzlich geben wie nen Löffel Obstmus nach dem Brei oder ertsmal abwarten und den Magen Darm Trakt sich gewöhnen lassen.
    Jetzt am Sonntag wollte ich mit der Zweiten Zutat Starten.
    Auf Babyernährung habe ich auch gelesen zwecks Reife und Welche Kost zum Start vielleicht besser wäre.Und weil er ja nich mager ist habe ich mich für Gemüse entschieden und nicht den Milchbrei. Und die Reife Zeichen hatte er auch schon seit geraumer Zeit.

    Vielleicht hast Du ja noch ein paar gute Tipps für mich LG dine:winke:
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Beikoststart Frage

    Kein Obst dazu - siehe Beikosteinführung unter "Obst". !!!

    Gib auf 100 g Gemüse einfach 1 TL Rapsöl - das unterstützt auch den Stuhlgang und eben bald Kartoffel dazu. Da kommt es auf einen Tag früher nicht an.

    Grüßle Ute
     
  3. dine

    dine Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. August 2011
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    aufm Dorpe!
    AW: Beikoststart Frage

    Danke liebe Ute hab ich mir auch gedacht mit dem Obst zwecks süsstrimmung gell:)
    Und sonst kann ich erstmal alles so lassen?
    Hab auch gerade das Kartoffel/Pastinake gläschen gekauft das ist wohl kraft der Gedanken gewesen:winke:
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Beikoststart Frage

    :mrgreen: genau :winke:
     
  5. Melody

    Melody Heisse Affäre

    Registriert seit:
    16. Februar 2012
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Beikoststart Frage

    :bravo: :))
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. seid beikosz stuhlgabg wurst

Die Seite wird geladen...