Beikoststart bei Frühchen

Dieses Thema im Forum "Hebammensprechstunde" wurde erstellt von shirin11, 4. Juli 2011.

  1. :winke:

    verzweifelt habe ich nach einem gutem forum gesucht und hoffe ich auch gefunden:)

    meine tochter ist 5 monate korigiert wäre sie 3 monate und mein kia meinte ich solle doch schon mit der beikost anfangen ich hätte auch schon viel früher damit anfangen können hat er gemeint. ich finde es aber noch früh damit anzufangen gerade, weil sie 2 monate zu früh gekommen ist oder sehe ich dass falsch.
    muss ich den immer das korigierte alter nehmen?

    manchmal bin ich doch echt verzweifelt und ich hoffe man kann mir weiter helfen.

    liebe grüße:winke:
     
  2. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
  3. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.374
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Beikoststart bei Frühchen

    Wenn der Kinderarzt das OK gibt, warum nicht? Hat dein Baby denn viel Hunger, also trinkt es übermäßig viel? Wenn nicht kannst du ja auch noch bis nach dem 6. Monat warten.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...