Beikost - wie?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Stillmaus, 21. Juli 2005.

  1. Stillmaus

    Stillmaus Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    2.577
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Liebe Ute und alle anderen!

    So, bin erst mal wieder gut hier zurückgekommen (waren ja im Urlaub im Almhof) :winke: Ute


    Seit zwei Wochen gebe ich jetzt Laura mittags immer Frühkarotten. Und sie will überhaupt nichts essen. Sie macht immer den Mund zu und das was ich schaffe ihr zu geben spuckt sie wieder raus oder prustet sie raus.
    Ich schaffe immer fünf Teelöffel.

    Jetzt habe ich mal ihr den Gemüsebrei abends gegeben (2x) und komischerweise hat sie abends dann jedes Mal das ganze Gläschen gegessen und schön den Mund aufgemacht. Jetzt gebe ich ihn wieder mittags und sie sperrt den Mund wieder zu.

    Die restlichen Mahlzeiten stille ich noch.

    Jetzt nur meine Frage:
    Kann man abends auch schon einen Getreidebrei geben oder muss ich da noch warten? Soll ich ihr lieber den Karottenbrei mal abends geben?

    Ich wäre über Rat sehr dankbar.
    Komisch, bei Sophie hat alles ohne irgendwelche Probleme geklappt, nur Laura macht solche Zicken.

    Ganz liebe Grüße
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Ooooooooooooh ihr war im Almhof :achwiegu: neidneidneid
    Gibt es die Kinderbetreuerin Nadja noch ???? Die gefiel auch den Männern immer gut :wink:

    Du kannst es abends probieren oder mit dem Milchbrei antesten wenn der Hunger riesig ist ...

    www.babyernaehrung.de/beikost_i.htm

    Bin jetzt weg bis Sonntag :winke:
     
  3. Stillmaus

    Stillmaus Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    2.577
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Danke Ute, ich probiere mal.

    Zu Nadja vom Almhof:
    Ja, die gibt es noch.
    Aber nicht mehr lange.
    Die ist jetzt selber schwanger und erwartet ihr erstes Kind (obwohl sie Frau Lässer ja sagte sie will keine Kinder). Frau Lässer ist jetzt auch ganz geknickt.

    Es war sooooooooooooooo schön dort.

    Ganz liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...