Beikost! -ab wann Fleisch? Milchbrei schmeckt nicht

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von uta.weindorf, 4. September 2003.

  1. Hallo!

    Meine Tochter Mara ist 6 Monate alt. Vor 3 Wochen habe ich mit Beikost angefangen, weil sie durch einen Entwicklungsschub nicht mehr richtig satt wurde. Da sie allergiegefährdet ist( ich selbst habe Neurodermitis, Heuschnupfen und etliche Nahrungsmittelallergien) habe ich mit pürierter Zucchini angefangen, dann dazu Kartoffeln jetzt sind wir bei Kürbis-Kartoffelbrei. Es schmeckt ihr und sie schafft ½ bis 2/3 Glas.
    Meine erste Frage: Wann kann oder soll ich Fleisch dazugeben?
    Seit ein paar Tagen kommt Mara nachts alle 2 bis 3 Std. und hat Hunger. Also hab ich mir gedacht, dass die Zeit für Milchbrei am Abend gekommen ist. Ich habe mir HA- Milchpulver und Reisflocken gekauft und ihr „leckeren“ Brei gemacht. Der hat ihr überhaupt nicht geschmeckt- sie hat sich richtig geschüttelt. Also hab ich Fertig-HA-Milchbrei von Milupa geholt. Das war auch nicht so doll- mit Apfelmus von Hipp ging es dann ein klitzekleinesbißchen besser. Aber nach 5-6 Löffeln hat sie den Mund auch nicht mehr aufgemacht.
    Was kann ich ihr geben? Muss es denn unbedingt Milchbrei sein? Ich gebe ihr danach und vor dem schlafen ja noch mal die Brust?
    War das eigentlich ok, schon nach 3 Wochen den Abendbrei einzuführen? Ich hab ein wenig schlechtes Gewissen?

    Auf viele Antworten und gute Tipps freue ich mich jetzt schon
    Uta
     
  2. hallo uta und willkommen :bravo:

    lies bitte das hier, bis ute sich meldet: www.babyernaehrung.de/allergieprophylaxe.htm ich würde in betracht ziehen, bei 6 monate vollstillen zu belassen und keine HA-nahrung zu geben, wenn "nur" du neurodermitis usw. hast und deine tochter nicht. lies "1 jahr HA", ob für euch solange HA-nahrung in betracht kommt. die breiverweigerung liegt für mich eindeutig am geschmack, einen "miluvit mit" (kein HA) würde sie bestimmt gerne löffeln.

    ich würde auf jeden fall auch abends etwas löffeln, übung macht den meister. dann müsste sie auch mittags etwas mehr gemüse löffeln können :jaja:

    liebe grüsse,
    gabriela
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...