Beikost: Ab wann Abendbrei?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Urmel, 23. November 2005.

  1. Hallöchen allerseits!

    Bis zum 4 1/2 Monat habe ich meine Tochter voll gestillt, seit einem knappen Monat füttere ich nun mittags Gemüse und Gemüse+Reis. Seit vorgestern auch einen Gemüse/Fleisch-Brei. Leider habe ich immer ein wenig Probleme damit, den richtigen Zeitpunkt zum Füttern zu finden, da ich immer nach Bedarf stille. So kommt es vor, das die Kleine oft so ein 190 g Gläschen nur zur Hälfte, manchmal 3/4 schafft. (Trotzdem verlangt sie nach spätestens 2 Stunden die Brust. Ich denke, eher aus Bedürfnis als aus Hunger....)
    Da die Kleine ein "Spuckkind" ist, würde ich gerne trotzdem schon mit der Abend-Beikost (Brei) beginnen. Denn diese festere Kost scheint sie besser im Magen zu behalten...
    Kann ich das wohl so problemlos machen, oder sollte ich das Mittagessen noch länger trainieren? Wer hat da einen heißen Tipp für mich?

    Beste Grüße

    e v e l y n
     
  2. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Beikost: Ab wann Abendbrei?

    Hallo Evelyn, also, wenn ich gewartet hätte bis Lena die ganze Portion schafft eh ich mit einer weiteren Mahlzeit anfange hätte sie bis August nur eine feste Mahzeit gehabt... egal.
    Kennst Du die Seite Babyernaehrung schon?
    - und
    -
    HA Pre Nahrung

    Du gibst ihr fast 1 Monat mittags Brei? Dann kannst Du behutsam mit dem Abendbrei anfangen. Du wirst sicherlich probieren müssen, was Deiner Maus "schmeckt". Vielleicht versuchst Du es mit abgepumpter Mumi und Getreideflocken? (is nur ne Idee...)
    Lena hat trotz Mumi vom 5. Monat an immer gern miluvitmit 4. Monat gegessen und isst ihn heute noch mit Begeisterung (und nichts anderes abends :nix:)
    Ach eh ichs vergesse: es dauert eine Weile bis die Mäuse merken, dass sie auch von Brei satt werden. Mach 1 Löffelchen Öl mit rein und hab Geduld. Wenn die Kleine nach 2 Stunden wieder was will, ist es auch okay in ihrem Alter.
    Gutes Gelingen.
     
    #2 lena_2312, 23. November 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. März 2011
  3. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  4. AW: Beikost: Ab wann Abendbrei?

    Schließe mich den bisherigen Erläuterungen an. Gute Informationen zum Thema gibts aber auch bei mamiweb.de
     
  5. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Beikost: Ab wann Abendbrei?

    Na, ich hoffe doch, dass das betreffende Kindchen inzwischen bei richtigem Essen gelandet ist :hahaha: .
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. beikost ab wann abendbrei

    ,
  2. ab wann abendbrei

    ,
  3. beikost abendbrei ab wann

Die Seite wird geladen...