Becher-Kuchen

Dieses Thema im Forum "Zuckerbäckerei" wurde erstellt von cloudybob, 15. Juni 2003.

  1. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    ... das laestige Abmessen kann man sich hier sparen, einfach den Sahnebecher weiterverwenden :)

    Man nehme:
    1 Becher Sahne
    1 Becher Zucker
    1 Paeckchen Vanillezucker
    4 Eier
    2 Becher Mehl
    1 Paeckchen Backpulver
    Saft von 1/2 Zitrone
    etwas Salz

    Und so gehts:
    Sahne mit Zucker und Vanillezucker mischen, Eier zufuegen.
    Mehl mit Backpulver mischen und unter die Eier-Sahne Masse ziehen. Zitronensaft und Salz zufuegen.

    Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf verteilen. Bei 200°C ca. 20 min. backen.

    Fuer den Zuckerguss
    125g Butter
    1 Becher Zucker
    1 Päckchen Vanillezucker
    4 EL Milch
    200g Mandelblaettchen

    Zubereitung Zuckerguss

    Die Butter zerlassen und mit den restlichen Zutaten vermischen. Wenn der Kuchen goldbraun ist, aus dem Ofen nehmen und die Butter darauf verteilen.

    Den Kuchen weitere 10 min. backen.

    Das Rezept stammt von meiner Freundin Martina - und der Kuchen schmeckt richtig lecker.

    Liebe Gruesse,
    Claudi & Co.
     
    #1 cloudybob, 15. Juni 2003
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2007
  2. *yummy* Das werde ich mal ausprobieren! Danke, Claudi! :D

    VlG
     
  3. Den Kuchen kenn ich auch.

    Ist ruck-zuck fertig und super lecker!

    Corinna
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...