Bauchtragetasche

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von cabron, 2. November 2008.

  1. Hi Leute,
    wir spielen mit dem Gedanken uns eine Bauchtragetasche zuzulegen.
    Ist das für den Rücken des Kindes schädlich oder unbedenklich?
    Meine da mal was gehört zu haben.
    Grüße
     
  2. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Bauchtragetasche

    Hallo und willkommen. Vielleicht magst du dich ja bei "Meine Familie und ich" vorstellen?

    Zum Thema selbst: es kommt ganz darauf an, was ihr nutzen wollt. Diese ganz billigen Bauchtragen geben oft nicht genug Halt oder bringen das Kind nicht in die gesunde Anhockstellung - das hab ich selbst erlebt. Ausserdem merkst du das als Tragender schnell im Rücken.

    Ich empfehle, wenn man eine fertige Trage haben möchte, den Glückskäfersack. Der bietet Stabilität, die gesunde Anhockstellung und ist zudem variabel genug, um nicht nur als Bauchtrage sondern auch als Rückentrage verwendet zu werden. Ich hab meine Jüngste mit ihren vier Monaten daheim gern auf dem Rücken, dann kann ich z.B. auch kochen, wenn sie bei mir ist und hab vorn mehr Bewegungsfreiraum. Ansonsten lieben wir beide das Tragetuch, weil wir da so schön kuscheln können. Im übrigen trage ich durchaus einige Stunden ohne Rückenprobleme. Die richtige Bindetechnik bzw.die richtige Trägereinstellung macht viel aus.
     
  3. AW: Bauchtragetasche

    Die ganz teure - sprich B.aby Björn - leider auch nicht. Spar dir dafür auf jeden Fall das Geld.

    Wie alt ist denn das Baby? Wenn es noch klein ist, kommen an fertigen Tragen der Glückskäfer , der Bondolino und der Marsupi Plus in Frage.

    Am besten ab Sitzalter der Ergo Baby Carrier oder der Manduca.

    Für mich ist ein gute Alternative zum Tuch ( das ich eh als 1. Wahl für jedes Alter empfehlen würde) ein Mei Tai. Die gibt es auch schon für kleinere Babys, die große Auswahl erschlägt allerdings etwas. Oder ein Sling, der aber nicht für längere Strecken gemacht ist (finde ich).

    Eine gute Übersicht gibt es bei www.tragezauber.de
     
    #3 Lillian, 3. November 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. November 2008

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...