Bauchlage mit knapp 10 Moanten noch ein Problem ?????

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Dumarie, 22. September 2003.

  1. Hallo,

    mein Tochter dreht sich in der Nacht immer wieder auf den Bauch!!!!

    Sie schlaft zwar auf den Rücken oder auf der Seite ein, dreht sich in der Nacht aber oft auf den Bauch .

    Ist der PLötzlich Kindstod in dem Alter noch ein Problem ????

    Sie schläft ja auch nicht die ganze Nacht in Bauchlage

    Viele Grüße
     
  2. Pucki

    Pucki Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    9.365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Marl
    Hallo,

    ich kann dazu nicht viel sagen, außer, daß mein Sohn dank meiner Hebamme seit er 3 Monate alt war nur noch auf dem Bauch schlafen wollte. Wir haben alles versucht, aber nachts ist er immer aufgewacht und erst wieder eingeschlafen, wenn wir ihn auf dem Bauch gedreht haben. Er ist bis heute noch Bauchschläfer, nur heute mache ich mir da keine Sorgen mehr. Ich weiß jetzt, daß mehrere Faktoren zum Plötzlichen Kindstod gehören. Zum Beispiel die gesamte Schlafumgebung. Ich denke mit 10 Monaten brauchst Du Dir da keine Sorgen mehr machen. Sie kann sich schon selber so weit drehen, daß sie genug Luft bekommt und es ihr gut geht. Kann aber auch Deine Sorge verstehen. Wie oft bin ich nachts reingerannt und habe geschaut ob alles in Ordnung ist. Ich denke, es ist in Ordnung :jaja:
     
  3. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Meine Söhne haben sich auch ab dem Rumrollalter zum schlafen auf den Bauch gedreht :jaja:; anfangs habe ich sie zurück auf die Seite gedreht, wenn ich schlafen gegangen bin, bis ich mir weniger Sorgen gemacht habe.
    Lulu
     
  4. Vielen Dank,

    das ist ja schon beruhigend.
    Aber was soll´s ich kann sie eh nicht hindern sich um zu drehen.

    Viele Grüße
     
  5. Hallo,

    such mal mit den Stichwörtern "Bauch" und "Kindstod".
    Das Thema hatten wir schon oft, weil einfach viele Mamas verunsichert sind, wenn die Babies anfangen, sich auf den Bauch zu drehen.

    Mach dir nicht zu viele Sorgen, viele Babies schlafen schon viel früher auf dem Bauch und man kann auch nichts dagegen machen.

    Alles Liebe
    und angenehme Träume :schnarch:
    wünscht
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...