Bäume pflanzen

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Rona Roya, 15. September 2013.

  1. Rona Roya

    Rona Roya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu,

    ich habe von der Organisation Plant for the planet gelesen und möchte nun mit den Kindern gerne Baumsamen kaufen und kleine Bäumchen ziehen, die wir dann später in der freien Natur einpflanzen wollen.

    Was für Bäume wachsen in unseren Breiten am besten? Es gibt hunderte von Samen zu kaufen- welche sind denn "pflegeleicht" zu ziehen und dann robust genug für das Leben "draußen"? Wir wollten sie im Winter drinnen ziehen und dann im Frühsommer nächsten Jahres auspflanzen.

    Kann mir jemand einen Tipp geben, welche Baumsorte die Beste wäre?

    LG
     
  2. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Bäume pflanzen

    Waehle bitte ein heimisches Gehoelz.
    Eiche, Buche, Ulme, Weide, Weissdorn, Rotdorn, Birke,...

    Lulu :winke:
     
  3. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    AW: Bäume pflanzen

    Eine schöne Idee, Rona!
    Ulmen sind vom Aussterben bedroht. Wäre das nicht ein Grund für die Pflanzung einer Ulme?
     
  4. Rona Roya

    Rona Roya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bäume pflanzen

    Huhu,

    ganz lieben Dank für Eure Antworten!

    Dann werden es wohl Ulmen werden- ich wußte nicht, daß sie vom Aussterben bedroht sind! Danke für den Tipp!

    Jetzt habe ich noch eine Frage: man kann diese Baumsamen recht günstig erwerben, kann man sie denn im Frühjahr nicht auch einfach irgendwo in den Boden säen und sich dann selbst überlassen? Werden daraus sicher Bäume? Oder muss man die Bäume immer in Töpfen ziehen und erst dann auspflanzen, wenn sie stark genug sind?

    Wir hätten hier Platz für 12-15 Töpfe, in denen wir die Bäumchen ziehen wollen- aber wir würden gern mehr wollen :O)

    LG!
     
  5. little

    little Familienmitglied

    Registriert seit:
    14. November 2012
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    hier, bei mir
    AW: Bäume pflanzen


    :winke:

    Die idee ist ja klasse.
    Probiere doch einfach beide Varianten aus.
    Dann könnt ihr beobachten und vergleichen.
     
  6. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    AW: Bäume pflanzen

    Schau mal *klick*.
    Die Samen der Ulme sind leider nur wenige Tage keimfähig :traurig:. Somit wird es wohl eher nichts mit der Ulme.
     
  7. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Bäume pflanzen

    Rona Roya, was für eine schöne Idee. Wir haben in unserem Garten jetzt einen Ahorn, den hat eine Freundin mit den Kindern aus einer Nase gezüchtet, jetzt wurde er zu groß für den Topf.

    Schau mal, was ich gefunden haben:


    Quelle
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...