Babysitter-Frage

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von laispa, 20. April 2006.

  1. laispa

    laispa Rettender Engel

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    6.412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Steigerwald
    Ich bin z.Zt. auf der Suche nach einem Babysitter, der ab und zu mal auf meine Kleinen aufpasst, damit ich z.B. mal zum Friseur oder auch mal Abends weggehen kann, ohne daß ich es nur auf meine kinderfreien Wochenenden (also Papa-Wochenenden) lege.

    Im Kiga von Isabell hat jetzt jemand einen Zettel ausgehängt, das sie Babysitting anbietet.
    Ich habe sie heute angerufen und wir haben uns kurz am Telefon unterhalten und jetzt ein Treffen für Montag-Nachmittag ausgemacht, damit sie mal die Kinder und die Kinder sie kennenlernen.

    Dann habe ich gefragt, was sie denn fürs babysitten haben will, und sie meinte bei 3 Kindern 7,50 €/Std. *uhi*
    Sie hat wohl schon öfter babysitting gemacht, da sie meinte, als sie 2 Kinder betreut hatte hat sie 5,-/Std. und bei 3 Kindern 7,50/Std. bekommen.

    Ich meinte dann "auch, wenn die Kinder nur schlafen" Sie: "ja, aber wir können das auch anders regeln"
    Ich sagte dann auch gleich zu ihr, daß mir das zu teuer ist, 7,50 €/Std. zu zahlen, wenn die Kinder nur schlafen.

    Wie ist das bei Euch? Spreche jetzt natürlich diejenigen an, die auch 3 oder mehr Kinder haben.

    Es geht z.B. mal darum, daß sie Samstag von ca. 21-1 Uhr da ist. Paula schläft da ja schon und ich bringe sie ins Bett. Isabell schläft da meist auch schon, da sie immer spät. um 20.30 totmüde ist. Also wäre da nur noch Laura mit der sie etwas spielen oder zusammen fernsehen kann.

    für 4-5 Std. Babysitting am Abend, wenn 1-2 Kinder auf alle Fälle nur schlafen hätte ich jetzt pauschal mal 20,- € gesagt. Was meint ihr?


    Danke für Eure Hilfe. Habe schon die SUCHE hier ausgenutzt, aber nichts konkretes gefunden.
     
  2. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Babysitter-Frage

    Ich hätt ja jetzt gesagt, ich pass gern ab und an mal auf, aber nachts um eins hält mich nichts mehr wach!

    Wie alt ist sie denn, die Sitterin?
     
  3. AW: Babysitter-Frage

    Huhu,

    alos ich hab zwar keine 3 Kiner...aber mir sagte mal eine Babysitterin dass es egal ist....ob Kinder schlafen oder nicht, Verantwortung müssen sie so oder so tragen. Hab ich auch nicht so ganz nachvollziehen können, aber gut. Es war sogar eine, die wollte fürs Aufpassen 8,-€/Std haben...obwohl es Nacht gewesen ist. War mir auch absolut zu viel und ich war froh, dass ich dann noch jemand im Bekanntenkreis gefunden habe.

    Viel Erfolg!

    LG

    Simone
     
  4. Claudia H.

    Claudia H. die mit dem offenen Ohr

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    4.344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Babysitter-Frage

    Ich hatte letztens einen Babysitter hier für ca. 3 Stunden. André war schon im Bett, aber Kira war noch auf. Auch als ich noch kam (na, ja war Freitag Abend). Ich habe dem Mädel 20 Euro gegeben (ich hab mir das Geld mit meiner Schwester geteilt), weil sie sich wirklich um Kira gekümmert hat. Sie hat mit ihr gespielt, gemalt und Kira hatte ganz doll Spaß. Sie war ihr Geld wert.

    Wenn allerdings alle Kinder im Bett sind, sehe ich das auch nicht ein, soviel zu bezahlen. Es macht doch einen Unterschied, ob man nur da sitzt und Fernseh schaut oder mit dem Kind etwas macht. Bei nur fernsehen bezahle ich 5 Euro die Stunde.

    LG
    Claudia
     
  5. Fioflo

    Fioflo Herzilein

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    6.474
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im schönen Schwabenland
    AW: Babysitter-Frage

    Also bei 3 Kids von 21-1 Uhr Baby zu sitten für 20 Euro finde ich zu wenig.
    Ich bezahle bei 2 Kids schon 7,50 die Stunde. Von daher finde ich ihr Angebot i.O.
    :winke: Bianca
     
  6. Junia

    Junia Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Babysitter-Frage

    Hallo,
    ich babysitte schon seit vielen Jahren.
    Im Moment bin ich regelmäßig bei zwei Familien.

    Bei der einen sind es 3 Kinder (3,3,7 Jahre), dort bin ich Tagsüber meist von 15.00 - 19.30 Uhr. Schon bei ersten Telefonat hat mir die Mutter gesagt, dass sie nicht so viel bezahlen können. Ich wollte die Familie trotzdem kennenlernen.
    Die Mutter sagte mir dann, dass sie nur 4€/Stunde zahlen können. Das war für mich in Ordnung, denn die Familie war mir sehr sympatisch und die drei waren/sind wirklich total lieb und süß.
    Ich werde immer am Ende des Monats bezahlt (finde ich persönlich auch besser), dann kommen öfter mal 90-100€ zusammen (je nachdem wie oft ich dort war), sie rundet dann noch auch und ich bin vollkommen zufrieden, auch wenn 4€/Stunde natrülich wenig sind.

    Bei der zweiten Familie bekomme ich für ein Kind (4 Jahre) 5€/Stunde.
    Gehen die Eltern allerdings länger weg, haben wir Pauschalpreise abgemacht z.B. für einen Abend 20€ (ca. 17/18.00 -22.00/22.30 Uhr) oder über Wochenende 50€.

    Ich denke es kommt auch darauf an was das Mädchen macht und wie alt sie ist.
    Im den letzten Jahren ging ich "nur" zur Schule und babysitten war ein Nebenverdienst zum Taschengeld.
    Wenn ich ab Herbst alleridngs (hoffentlich) studiere, dann kann ich auch nicht mehr für 4€/Stunde babysitten, da ich dann auf das Geld viel mehr angewiesen bin.

    Ich finde 20€ für 4 Stunden baybsitten okay.
    Ob ich nun ein oder fünf schlafende Kinder betreue, dass würde für mich kein Unterschied machen, es sei denn alle 5 schlafen nicht druch und wachen stüdnlich auf oder so :wink:
    Vielleicht könnt ihr euch ja in der Mitte treffen !?
    Du würdest gerne 5€/Stunde zahlen, sie möchte 7,50/Stund - von 21.00 - 1.00 Uhr sind es vier Stunden. 5x4=20€ , 7,50x4=30€ . Ich würde als 25€/Abend vorschlagen :wink:
     
  7. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Babysitter-Frage

    Ich war wohl sauteuer :heilisch: - ich bekam für ein Kind (tagsüber) 15DM die Stunde, ich hatte ihn drei Mal die Woche von 13 - 19.30 Uhr und davon hat er von 13 - ca. 15Uhr geschlafen - aber ich war jeden Pfennig wert :-D!!!
     
  8. AW: Babysitter-Frage

    Ich paß auf mein Paulalein auf ganz um sonst und 7 Tage die Woche...
    Ich hole sie auch ab ... Allerdings muß sie dann für immer bei uns in Österreich bleiben den dann gebe ich sie nicht mehr her :hahaha:

    Aber ich bin ja nicht so und du darfst sie ab und zu mal besuchen kommen ....:weglach:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...