Babyschwimmen sinnvoll???

Dieses Thema im Forum "Babyschwimmen" wurde erstellt von Svenja25, 5. Oktober 2003.

  1. Hiho, ich bin die svenja 25J. aus Göttingen.
    Mein Sohn Fabian ist jetzt gerade 10 Monate alt geworden.
    Meine Frage ist, ist es jetzt schon zu spät mit Ihm zum Babyschwimmen zu gehen???
    Und:
    Ist es sinnvoll????
    Er macht immer ein riesentheater wenn er gebadet wird.
    Daher habe ich es bisher auch noch nicht mit dem Babyschwimmen gewagt.
    Habt Ihr ein paar Tipps.
    Dankend schonmal wartend auf Antwort.
    GLG Svenja
     
  2. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Hallo Svenja,

    ich habe auch erst spät angefangen mit dem Babyschwimmen. Allerdings hatte ich Probleme eine Schwimmgruppe zu finden, die Samstag statt findet ! Ich denke, dafür ist es nie zu spät ! UNd Dein kleiner wird sicherlich auch Spass daran haben !!!!!
     
  3. Hallo Svenja,

    selbstverständlich ist es noch nicht zu spät, zum Babyschwimmen zu gehen.
    In unserem augenblicklichem Kurs ist ein Junge mit 13 Monaten, der ist auch zum ersten Mal dabei.

    Ob Babyschwimmen etwas bringt? Ja! Kommt aber auch darauf an, was du davon erwartest.

    Schau dir mal diesen Link an:
    http://www.babyernaehrung.de/babyschwimmen.htm
    Da findest du auch Tipps und Tricks aus unserem Erfahrungsschatz, die euch beim Weinen behilflich sein können.



    Lieben Gruß Tati :tati:
     
  4. Hallo Ihr 2

    Danke für die Antworten.
    Ich werde Fabian dann wohl mal langsam an alles gewöhnen.
    Habe mir den Bericht durchgelesen und fannd Ihn sehr gut und interessant :?
    Somit sind meine Fragen soweit beantwortet.

    Daaaaaaaaaaaaankeeeeeeeeeeeeeeee

    LG Svenja
     
  5. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Von mir kann ich dir sagen. Ja es war Sinnvoll. David hatte zwar nie angst vor dem Wasser, aber ich habe letzten festgestellt das wenn er mal ausversehen untertaucht auch richtig reagiert. Zwar ersetzt das keine Aufsichtpflicht. Aber er hat keine Angst wieder mal unterzutauchen und es gibt kein Theater das er mal Wasser in die Augen bekommt. Er liebt das Wasser seit den ersten Babyschwimmen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    er liebt es zu tauchen und hat spaß daran. Haarewaschen ohne Tränen. :-D
     
  6. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    @ Kathrin: Klasse Fotos :bravo: super süüüüß !

    Wir gehen auch zum Babyschwimmen und ich halte es für sehr sinnvoll, die Bewegung, der Kontakt zu anderen Kindern, einfach alles. Leon hat mächtig viel Spaß dabei und kann nicht genug kriegen....

    [​IMG]


    Liebe Grüße
    Tami70
     
  7. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    @Tami:

    Schönes Schwimmfoto von Euch !!
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. babyschwimmen sinnvoll

Die Seite wird geladen...