Babylammfell

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von bellybutton, 24. Mai 2005.

  1. Hallo an alle,

    ich hab eine Frage zum Thema Lammfell.
    Für unser Baby, das im Juli geboren wird, möchte ich mir gern ein Lammfell zulegen. Ich hab mich auch schon ein bisschen schlau gemacht über Nutzen, Verwendung etc.
    Sehr empfohlen wurde mir das Lammfell von Kaiser, das von Öko Test mit "sehr gut" bewertet wurde. Ich habe mir es bei mytoys.de bestellt und die Kundenbewertungen dazu waren durchweg sehr positiv. Die meisten haben geschrieben, dass sie dieses Fell auch im Baby-Autositz und im Buggy benutzen, deshalb bin ich davon ausgegangen, dass es entsprechend gearbeitet ist (mit Gurtschlitzen). Zur Sicherheit habe ich dann aber noch das Fell bestellt, welches ausdrücklich für Babyschale, Kinderwagen, Buggy etc. geeignet ist.
    Heute kamen die beiden Felle und ich bin etwas enttäuscht, denn das Lammfell von Kaiser, das eine super weiche kuschelige Qualität hat, ist leider ohne Gurtschlitze und dabei wollte ich das Fell hauptsächlich für unterwegs und weniger für zu Hause.
    Jetzt ist meine Frage an alle, die dieses Fell oder ein ähnliches besitzen: Wie benutzt ihr es und gibt es eine Möglichkeit, dass ich das trotzdem in der Babyschale verwenden kann?
    Über eure Erfahrungen und Anregungen würde ich mich sehr freuen!

    LG belly
     
    #1 bellybutton, 24. Mai 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Mai 2005
  2. Schnäuzelchen

    Schnäuzelchen Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    Wir hatten nur ein kleines Lammfell, welches im Winter in den Kinderwagen gelegt wurde (wir haben keinen Fußsack). Ein großes Lammfell hatten wir geplant zum darauf liegen und spielen - es war ihr aber irgendwie wohl zu warm und zu kratzig, sie lag immer lieber daneben....
    In der Babyschale hatten wir unser Mäusi meist in einen Fleeceanzug eingepackt und mussten sie oft zwischendurch etwas auspacken, da sie so ein kleines Heizöfchen ist. Mit Lammfell in der Babyschale, wäre sie vermutlich gut gedünstet an Ziel angekommen.
    Aber da hat ja auch jedes Baby ein unterschiedliches Wärmebedürfnis. Ich habe bei unserer immer mehr Angst vor Überhitzung als vor Auskühlung.
    Mein Tipp: einfach ausprobieren und nicht so viel im Vorfeld kaufen - es kommt eh meistens anders als geplant ;-)
     
  3. Wir haben das von Dir beschriebene Babyfell. Ehemals ohne Schlitze. Ich habe einfach selber welche reingemacht. Einfach mit einem Messer durch das Leder schneiden, fertig.
     
  4. Ja, daran habe ich eben auch schon gedacht. Ich war mir nur nicht sicher, ob das funktioniert bzw. ob das Leder das aushält. Da ist nichts ausgefranst und gab es gibt es keine Probleme beim Waschen?
     
  5. Der Langzeitbuggytest hat das Lammfell bestanden! Auch beim waschen passiert nix, ist ja Leder...
     
  6. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    Ich bin immer davon ausgegangen, das die Babies auf dem Lammfell nie schwitzen könne. So wurde das mir gesagt. Aber vielleicht ist es von Kind zu Kind verschieden.

    Ich möchte auch noch eines kaufen. Hauptsächlich für den Stubenwagen, weil dort nur so eine mit Plastik überzogene Matratze drin ist, die mir irgenwie gar nicht gefällt. Ich denke mit dem Lammfell wirds dann gehen.

    Mit den Schlitzen rein schneiden ist eine gute Idee. Denn ich suche immer, wo schon welche drin sind. Aber so kann ich auch eines ohne holen.
     
  7. sonya-lila

    sonya-lila Familienmitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Stuttgart
    hallo,

    wir haben die schlitze auch selbst rein gemacht! auch schon öfter gewaschen - kein problem.
     
  8. Wir habe auch ein Kaiser-Lammfell und haben es bisher nur im Kinderwagen genutzt und sind damit prima über den Winter gekommen. In den Autositz habe ich es nie reingelegt, da es schnell sehr warm wird und auch reichlich aufträgt (die Kleinen wachsen schnell!)

    Ich rate davon ab, dass Lammfell im Stubenwagen zu nutzen, da es sehr warm wird und zu Hitzestau führt (Problematisch für SID). Ich würde eher eine gute Matratze kaufen, die die Luft zirkulieren lässt.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. kann man lammfelle schneiden

    ,
  2. alana lammfell

    ,
  3. alana lammfell erfahrungen

    ,
  4. lammfell abschneiden
Die Seite wird geladen...