Babykleidung und Weichspüler?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Lenale, 25. Juni 2005.

  1. Hallo zusammen,

    wie wahrscheinlich allgemein bekannt ist, sollte man beim Wäschewaschen auf Weichspüler verzichten, da es Allergien auslösen kann und erst recht bei Säuglingen und Kleinkindern.
    Nun meine Frage, wie ist es dann mit gebrauchter Babykleidung. Man weiss ja nicht ob der "Vorbesitzer" Weichspüler verwendet hat oder nicht. Wäscht es sich raus, wenn die Kleidung ein- oder zweimal gewaschen wurde.

    Weil bei neuen gekauften Kleidungsstücken sollte man sie schon mindestens zweimal vor dem Anziehen waschen, damit die ganzen Chemikalien aus der Kleidung rausgewaschen werden. Denke dass es sich mit Weichspüler auch so verhält, oder?



    Gruß
    Lena
     
  2. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Denk ich auch! :jaja:

    Meines Erachtens kann man bei hautempfindlichen Kindern kleidungsmäßig gar nichts besseres machen, als 2nd-Hand-Klamotten zu kaufen. ;)

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...