Baby setzt dauernd ab und schreit bei Flasche

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Muckl80, 19. Juni 2013.

  1. Muckl80

    Muckl80 Tourist

    Registriert seit:
    21. Mai 2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hier die Daten zu unserem Sohn, aktuell 26 Wochen alt:
    15.12.12. geboren mit 2760g
    19.12.12. 2600g
    23.01.13 4280g
    27.03.13 5770g
    24.04.13 6700g
    05.06.13 7000g (geringe Zunahme wahrscheinlich aufgrund von Verstopfung, aber er ist auch sehr mobil geworden)

    Seit 4 Wochen bekommt unser Sohn nun tagsüber Flasche (und 1-2 Mal Brei). Schon an der Brust war er immer ein schwieriger Trinker, sehr ungeduldig und hastig. Auch hier wurde dauernd geweint dabei,weil die Milch erst nicht sofort kam, dann zu schnell rausspritzte und dann wollte er Seite wechseln.
    Mit der Einführung der Pre gab es erstmal auch Startschwierigkeiten. Hipp schmeckte nicht, Aptamil vertrug er nicht und nun sind wir bei Beba Sensitive gelandet. Wir verwenden Mam Flaschen mit 2er Saugern, aber auch bei Avent passiert das gleiche. Nuk First Choice mit 2er Sauger hat er vorläufig verweigert umd wollte beim zweiten Versuch nicht mal den Sauger in den Mund nehmen.

    Aber nun zum Problem: Unser Sohn trinkt ein paar Schluck, dreht den Kopf weg oder wirft sich nach hinten und schreit einmal, trinkt weitere, schreit, etc. Teilweise merke ich, dass er nun aufstoßen muss, weil er anscheinend sehr viel Luft schluckt, aber manchmal glaube ich auch, dass es zusätzlich noch einen anderen Grund gibt. Dann will er wieder mehr sitzen beim Trinken oder schiebt die Flasche weg, schreit aber gleichzeitig wieder danach, bis er wieder trinken kann. Ich gebe ihm übrigens einige Antiflat Tropfen in die Flasche, aber wie gesagt, schluckt er dennoch viel Luft. Muss zwischendurch oft 4-5 Mal aufstoßen und anschließend auch noch. Wenn er absetzt, dann strömt auch immer viel Luft mit blubbern in die aflasche, obwohl die amam Flaschen ja unten ein Ventil haben. Dasselbe passiert bei der Avent Flasche. Achja, ich versuche immer bereits bei den kleinsten Hungeranzeichen zu reagieeren, denn dann geht es noch halbwegs. Sobald er wirklich Hunger hat, wird es noch schlimmer.....war beim Stillen schon so und ist auch beim Brei so. Kleiner Gierschlund :)

    Er trinkt meist 100-120ml, aber alle 2 Stunden. Und meistens macht er bei einer Flasche eine längere Pause mit 10 Minuten oder so.

    Könnt ihr mir noch irgendwelche Tipps geben? Andere Saugergröße vielleicht?
     
  2. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.142
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Baby setzt dauernd ab und schreit bei Flasche

    Bei Avent und Mam kenne ich mich nicht aus, aber bei den NUK-Flaschen hilft es manchmal, den Sauger nicht ganz fest zuzudrehen, so dass am Gewinde etwas Luft hinein kann.
     
  3. Muckl80

    Muckl80 Tourist

    Registriert seit:
    21. Mai 2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Baby setzt dauernd ab und schreit bei Flasche

    Hm, probier ich mal, aber da sind sie uns schon öfter ausgelaufen. Könnte das Weinen auch mit dem Zahnen zu tun haben? Es ist noch nix durch, aber seit Wochen quält es ihn, leider ein Eck- und Backenzahn.
     
  4. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.142
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Baby setzt dauernd ab und schreit bei Flasche

    Zahnen kann grundsätzlich schmerzen und stören. Ich meine nicht, dass du den Sauger locker draufsetzt, sondern nicht ganz fest zudrehen :)
    Backen- und Eckzahn mit 6 Monaten ist ganz schön früh. Armes Kind.
     
  5. powerlady

    powerlady Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    irgendwo da draußen und doch mittendrin
    AW: Baby setzt dauernd ab und schreit bei Flasche

    Wir hatten/haben Avent Flaschen. Nimm mal eine Saugergröße höher. Wir haben die 3er genommen, später auch die 4er, einfach mal ausprobieren. Wir hatten zwischenzeitlich fast 30 Minuten Pause bei einer Mahlzeit. Teilweise hat er auch nur noch im Halbdunkeln vernünftig an der Flasche getrunken, weil er sonst zu abgelenkt war. Nuk mochte er auch nicht, die Saugerform ist ja auch ganz anders.
     
    #5 powerlady, 19. Juni 2013
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2013
  6. Muckl80

    Muckl80 Tourist

    Registriert seit:
    21. Mai 2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Baby setzt dauernd ab und schreit bei Flasche

    Ich bin gerade begeistert. Wir haben nun die 3er Sauger von Mam probiert und er hat 165ml in 4-5 Minuten weggekippt mit einmal Aufstoßen zwischendurch. Kein Schreien, zappeln, rumkauen mehr. Zum Schluss noch 2-3 Mal aufgestoßen und fertig waren wir. Unglaublich. Es wäre so schön, wenn wir nach 6 Monaten keine Schreimahlzeiten (erst an der Brust, jetzt an der Flasche) mehr hätten. Danke für den Tipp! Ich hatte wegen dem Luftschlucken eher auf kleineren Sauger getippt, obwohl ich wusste, dass er an der Brust saugfaul war.
     
  7. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.374
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Baby setzt dauernd ab und schreit bei Flasche

    Das freut mich total für euch. Manchmal ist die Lösung so einfach, aber schwer drauf zu kommen.
    Weiter so!
     
  8. Muckl80

    Muckl80 Tourist

    Registriert seit:
    21. Mai 2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Baby setzt dauernd ab und schreit bei Flasche

    Noch ein letztes Update: Er hat heute 1x 165, 1x 185 und 2x 200ml getrunken. Immer ohne Schreien, viel weniger Luft dabei geschluckt bzw. leichter aufgestoßen und es war einfach ein Freude zu sehen, wie entspannt er bei und nach den Mahlzeiten war.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. baby schreit nach jedem schluck

    ,
  2. kind schreit unter Flasche zahnt es

    ,
  3. 4 monate altes baby schiebt sauger dauernd weg schreit und trinkt nicht

    ,
  4. baby schreit bei flasche immer zwischendurch,
  5. 8woc henaltes zappelt bein flaschr geben,
  6. 3 monate altes baby dreht sich von der flasche weg und weint,
  7. baby setzt bei flasche immer ab,
  8. baby 3 monate schreit zwischendurch beim flasche trinken,
  9. baby schlägt nach flasche,
  10. baby brüllt beim flasche geben sauger zu klein?
Die Seite wird geladen...