Baby schläft schlecht wacht immer auf

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von schockilein1, 15. Januar 2012.

  1. schockilein1

    schockilein1 Heisse Affäre

    Registriert seit:
    28. Dezember 2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo ihr,

    Hoffe jemand hat nen guten Rat für mich. Meine Mausi ist jetzt 4 Monate alt tags schläft sich so gegen 12 ca ne halbe bis dreivirtel Std. Wenn sie müde ist kege jch Sie hin Schlafsacki an Rollo Runter Spieluhr an Schnulli rein noch kurz daneben sitzen und das Kind schläft. seltener muss ich nochmals rein den Nucki rein stecken. Dann schläft sie Nachmittags ca 1Std im Kiwa wenn wir draussen sind und gegen Abend nochmal so wie Mittags. So weit so gut. Aber abends wacht sie immer nach ca, 1 Std auf und brüllt. Gehe ich gleich zu ihr beruhigt sie sich recht schnell lass ich sie brüllen in der Hoffung sie schläft allein wieder ein(hatten wir gerade) dann steigert sie sich richtig rein und lässt sich kaum beruhigen. nachts kommt sie zwei mal zum Trinken und schläft in der Regel danach auch weiter. Ich weiss nicht warum jeden Abend so ein Theater ist. Wir haben jeden Abend das selbe Ritual. Waschen. Anziehen,Schlafsack an,dann stillen, evtl noch etwas kuscheln und dann ins Betti. Immer die selbe Spieluhr an das selbe Lied jeden Tag.

    ich weiss nicht warum sie nicht einfach schlafen kann.
    Habe es schon mit weissen Rauschen im Hintergrund probiert oder mit leiser Musik alles ohne Erfolg.

    Wer kennt das oder hat so ne Idee was ich noch tun kann.

    Danke lg

    Steffi und Mia mausi
     
  2. schockilein1

    schockilein1 Heisse Affäre

    Registriert seit:
    28. Dezember 2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Baby schläft schlecht wacht immer auf

    Hatt den keiner ne Idee oder einen Rat für mich. jetzt macht sie auch Nachts andauernd Theater wacht immer auf unf heult oder jault so vor sich hin.

    Lg Steffi
     
  3. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.141
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Baby schläft schlecht wacht immer auf

    Sie wacht nur das eine mal nach einer Stunde auf und lässt sich durch streicheln etc schnell wieder in den Schlaf begleiten ? Das ist doch ok so. Oder habe ich es falsch verstanden und sie wacht alle Stunde auf ?
     
  4. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    AW: Baby schläft schlecht wacht immer auf

    Redviela, ich verstehe das Problem auch nicht so ganz!
    Babys müssen das Schlafen erst lernen. Sie können nicht wissen, dass alles ok ist, wenn sie nachts (oder nach 1 Stunde Schlaf) in einem dunklen Raum aufwachen. Für uns hingegen ist es normal, dass wir nachts kurz aufwachen! Wir drehen uns aber wieder um und schlafen einfach weiter.

    Wenn deine Kleine nur dieses eine Mal aufwacht und sich dann wieder beruhigen lässt, dann ist das doch super!
    Verabschiede dich bitte ganz schnell von der Vorstellung, dass Babys durchschlafen müssen! Das dauert nämlich Jahre, bis Kinder das tatsächlich tun! :mrgreen:
     
  5. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.141
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Baby schläft schlecht wacht immer auf

    Es sei denn, man hat Glück wie wir :jaja: Aber wie gesagt, einmal aufwachen zu einer Zeit, wo ich ja eh noch wach bin, fänd ich auch nicht schlimm.
     
  6. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    AW: Baby schläft schlecht wacht immer auf

    :jaja: Redviela, da habt ihr wirklich Glück! Babys, die mehrere Stunden am Stück durchschlafen sind eine Ausnahme.
    Aber, das weißt du ja selbst am besten!

    Steffi:
    Wenn sie "nur" weint oder vor sich hin jault - wie du es nennst, kannst du nicht mehr tun, als für sie da zu sein. Deine Kleine wird um so ruhiger schlafen, je mehr sie die Gewissheit hat, Mama ist sofort da, wenn ich sie brauche. Deshalb ist schreien lassen keine Lösung! Im Gegenteil, dadurch bekommt sie noch mehr Angst.
    Ich habe meine Kinder auch hin und wieder ins große Bett genommen.
    Falls es bei dir machbar ist, leg dich mittags, wenn die Kleine schläft, auch für eine Stunde hin.
    Sollte sie sehr unruhig sein, könnten aber auch die Zähne einschießen. Das solltest du aber mit dem Kinderarzt abklären, bevor du ihr Medikamente gibst.
    Lies dir hierzu bitte auch mal Utes Seite durch: http://www.babyernaehrung.de/sorgen-baby/schlafprobleme
     
  7. schockilein1

    schockilein1 Heisse Affäre

    Registriert seit:
    28. Dezember 2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Baby schläft schlecht wacht immer auf

    Vielen Dank für die Antworten

    Also mal erstens das Babys in dem Alter nicht durchschafen das weiss ich auch und das ist mir auch nicht wichtig. Wenn Sie ihre Mahlzeiten Nachts z.B. Braucht soll sie die auch gerne bekommen.
    Mein Problem ist "nur" was ja. anscheinend für euch so lächerlich klingt das Sie immer mehr weint wenn Sie immer nach einer Std. Aufwacht. Sie hatte noch nie solche Probleme, sie hatt immer geschlafen bis sie das erste mal Hunger hatte.
    Ich möchte halt nicht das Sie immer weinend viel. Aus Angst aufwachen muss.
    Danach kommt dann da mein Mann auch viel Schicht arbeitet und halt keiner von uns in den Schlaf kommt weil alle erst auf ihren Schreikrampf warten.
    Und halb zwölf Uhr Nachts ist für mich keine Zeit mehr wo ich sowieso noch wach bin!!!!!
    Sie hat ja komischerweise Nachts keine Angst oder Morgens wenn sie alleine Aufwacht da erzählt sie sich ja auch alleine wieder in den Schlaf.
    Irgendein Problem muss meine Maus ja haben das Sie immer Abends weint und ich hatte halt gehofft das jemand mich versteht und vielleicht eine Rat hat. Naja
    Danke trotzdem auch wenn ich wohl für euch etwa lächerlich zu sein scheine.

    Lg Steffi
     
  8. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    AW: Baby schläft schlecht wacht immer auf

    Steffi, das war ganz bestimmt nicht lächerlich gemeint! Wenn das bei dir so ankam, entschuldige ich mich bei dir! Das sollte nicht so sein!

    In deinem 1. Post hast du geschrieben, dass deine Kleine nach 1 Stunde aufwacht. Das wäre für mich nun kein Grund, von Schlafstörungen zu sprechen. Wenn sie allerdings stündlich aufwacht, ist das natürlich für alle Beteiligten sehr belastend. :troest:

    Ich habe deinen anderen Post bezügl. Blähungen gelesen. Das wäre selbstverständlich eine Erklärung, weshalb sie schlecht schläft.
    Es kann zum einen die Nahrungsumstellung sein, zum anderen aber auch, dass sie mit 4 Monaten noch nicht reif genug für Beikost / Breikost ist. Vielleicht liegt auch eine Unverträglichkeit vor.
    Nimmt sie denn mittlerweile die Flasche? Vielleicht hat sie einfach auch Hunger?!

    Kannst du dir denn vorstellen, sie mal probehalber im großen Bett schlafen zu lassen? Wenn sie dann gut schläft bzw. sich leichter wieder beruhigt, wäre das die einfachste Erklärung für euer Problem. Ansonsten würde ich das Thema mit dem Kinderarzt besprechen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...