Baby nimmt wenig zu/komischer Stuhl

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Jewels84, 28. Februar 2011.

  1. Jewels84

    Jewels84 Geliebte(r)

    Registriert seit:
    11. Februar 2011
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo!
    Meine Kleine nimmt momentan leider wenig zu :-( Seit ca. 1 1/2 Wochen hat sie nur um die 60 Gramm zugenommen... Vor 1 1/2 Wochen waren es 5600, letzten Fr. waren es ca. 5710 (aber auf einer anderen Waage und sie hat viel rumgezappelt), heute dann wieder 5660??
    Zudem hat sie seit einigen Tagen weniger Stuhlgang wie sonst (vorher hatte sie jedes Mal in die Windel gekackelt), am Samstag war er auch paar Mal schleimig,das ist aber besser geworden...

    Woran kann das liegen und muss ich mir Sorgen machen? Insgesamt wiegt sie recht viel für ihr Alter ( 7 Wochen und 3 Tage)...

    Ach ja: Ich stille sie...
     
  2. Bina

    Bina Heisse Affäre

    Registriert seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Baby nimmt wenig zu/komischer Stuhl

    Huhu!!

    Vielleicht beruhigt es dich etwas, wenn ich dir sage, dass meine Kleine mit ihrem Gewicht die erste Zeit immer Grenzwertig war!! Sie hat alles irgendwie immer in den Wachstum gesteckt. Auch heute ist sie kein richtiger Wonneproppen! Ich stille auch.

    Stuhlgang hat sie 2-3x die Woche.

    Verhält sie sich anders als sonst?
     
  3. Tigerchen

    Tigerchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    4.229
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Baby nimmt wenig zu/komischer Stuhl

    Wenn Ute hier reinschaut, wird sie nach der Gewichtsentwicklung fragen - poste doch das Gewicht Deiner Tochter von geburt an samt Wiegungsdatum.
    Das absolute Gewicht mit 7 1/2 Wochen ist wenig aussagend - war Dein Kind bei der Geburt 2800 gr - ist die Entwicklung klasse, war sie eben 4500 gramm, sieht es wiederum anders aus...

    was heisst "weniger Stuhlgang" - seltener aber dafür großere Menge bzw. dickflüssiger oder seltener und geringe Menge? Wie oft macht sie Pipi? Ist es auch weniger geworden?
    wie ist sie sonst drauf? wie oft trinkt sie, wie schläft sie? ist sie nach dem Trinken zufrieden?
     
    #3 Tigerchen, 28. Februar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 28. Februar 2011
  4. Jewels84

    Jewels84 Geliebte(r)

    Registriert seit:
    11. Februar 2011
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Oberbayern
    AW: Baby nimmt wenig zu/komischer Stuhl

    Bei der Geburt wog sie 4320 g ,bei der u3 am 3.2. waren es 5010, am 19.2. 5600, am 21.2. 5630 und gestern 5660. Sie trinkt nachts alle 4-5 std,was sich aber auch erst vor ca 1-2 wochen so eingespielt hat und tagsüber wie von Anfang an alle
    3 std,urin hat sie fast in jeder windel,wenn sie stuhl hat,dann schon eher viel,aber nicht mehr in jeder windel wie früher,schaut oft grünlich aus. Vom Verhalten her ist es fast gleich, sie ist allg.oft unruhig,schläft am tag nicht soo viel und schreit abends. Viele Blähungen hatte sie auch früher schon und immer noch. Am Sa.,als der Stuhl so schleimig war,hatte sie viel mehr geweint wie sonst. Und sie hat bisschen schnupfen.
     
  5. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Baby nimmt wenig zu/komischer Stuhl

    Hallo,

    da die Kleine in den ersten Wochen im guten Rahmen, etwas über 200 g die Woche, zugenommen hat, ist es erstmal o.k. wenn sie eine Woche praktisch nicht zunimmt. Es ist gut dass Du es so früh gemerkt hast. So kannst du durch deine eigene kalorienreiche Ernährung, häufigeres Stillangebot die Milchproduktion zusätzlich anregen.

    In diesem Alter sollte noch ein Stuhlgang täglich abgesetzt werden. Wenn er etwas schleimig ist, einfach beobachten - kommt meist alleine und geht auch von alleine wieder. Hat Jemand in der Familie einen Infekt?

    Liebe Bina, grenzwertige Gewichtsentwicklung ist nicht wünschens- oder erstrebenswert. Es kann im Einzelfall o.k. sein, aber es ist nicht erstrebenswert für andere Babys. Es ist IMMER ein Grund nachzuschauen und sollte nicht "zur Beruhigung" anderer Mütter eingesetzt werden.

    WHO - 30 g am Tag (210 g Woche) in den ersten 13 Wochen
    Nationale Stillkommission Minimalzunahme 20 g (140 g Woche) und stete Kontrolle mit Handlungsbedarf wenn es darunter rutscht. Handlungsbedarf kann das zufüttern sein zum Wohle des Kindes. !

    Wenn es eine Woche oder mal 10 Tage keinen Rucker tut, kein Thema bei vorheriger optimaler Zunahme. Bei "Mangelzunahme" IMMER ein Handlungsgrund.

    Danke für Euer Verständnis dass ich hier etwas PENIBEL aufs Kind und seine Bedürfnisse schaue.

    :winke: Ute
     
  6. Bina

    Bina Heisse Affäre

    Registriert seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Baby nimmt wenig zu/komischer Stuhl

    Liebe Bina, grenzwertige Gewichtsentwicklung ist nicht wünschens- oder erstrebenswert. Es kann im Einzelfall o.k. sein, aber es ist nicht erstrebenswert für andere Babys. Es ist IMMER ein Grund nachzuschauen und sollte nicht "zur Beruhigung" anderer Mütter eingesetzt werden.



    Ja Ute, du hast recht!! SORRY! Wollte wirklich die Mami etwas beruhigen!

    LG:winke:
     
  7. Tigerchen

    Tigerchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    4.229
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Baby nimmt wenig zu/komischer Stuhl

    evtl. weisst Du es eh, aber trotzdem - sie soll gerade in den 8.Wochen Schub "reinrutschen", wunder Dich nicht, wenn sie dann nur an der Brust hängt, schlecht drauf ist etc. - bei uns half/hilft da immer eins - nach Bedarf stillen (sieht hier so aus; wer schmatzt geht an die Brust, egal wie oft :hahaha:), viel tragen, viel Nähe geben :)
    nach dem Sprung wird sie mehrbedarf haben, da hilft das häufige Anliegen während des Sprungs sozusagen doppelt :)
     
  8. Jewels84

    Jewels84 Geliebte(r)

    Registriert seit:
    11. Februar 2011
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Oberbayern
    AW: Baby nimmt wenig zu/komischer Stuhl


    Danke schonmal!
    Heißt das, ich soll sie nun häufiger stillen,auch wenn sie noch keinen hunger hat und auch wecken,wenn sie grad schläft? Oder schon mit Flasche zufüttern? (wär kein problem,da sie eh manchmal fläschchen kriegt)

    Bei uns hat sonst keiner einen Magen darm infekt... Grad war ihr Stuhl auch wieder recht grünlich nd bisschen schleimig :-|
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...