AVENT Reiseset Travel Kit

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Vidia, 10. August 2003.

  1. Hallo,

    ich habe gerade von dem Avent Travel Kit gehört.

    Ich benutze die Flaschen von Avent und bin ganz begeistert von ihnen.

    Was ist aber das Reiseset von Avent? Ist es nur für die Muttermilch oder auch für Milchpulver geeignet?

    Danke
    Tanja
     
  2. Schau mal unter http://www.avent.de/

    Ich bin mir nicht sicher, was Du meinst, da gibts unter Produkte:

    Das AVENT ISIS-Set „Für ein aktives Leben"
     
  3. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    ich habe das Reiseset auch und ich finde es superklasse!

    Es beinhaltet vorsterilisierte Flaschenbeutel, einen Beutelhalter (sieht aus wie eine normale Milchflasche) und dazugehörige Sauger.

    Die dazugehörenden Sterilisiertabletten benutze ich aber unterwegs nicht, ich koche einfach die Sauger in einem Topf mit heißem Wasser aus, das geht ja auch!

    Du brauchst halt keine Flaschen mitzunehmen und damit auch nicht zu sterilisieren, weil Du die Milch einfach in den Beuteln anschüttelst. Die Beutel wirfst Du dann nach Gebrauch halt weg.

    Ich hab' mein Set bei ebay ersteigert für 18 Euro oder so, und der Inhalt reicht dann für 20 Tage "Urlaub" (zB).

    Liebe Grüße
     
  4. Ich habe mir das Set gerade gekauft. Leider ist keine deutsche Gebrauchsanweisung dabei. Vieleicht kannst du mir ja helfen:

    Das Wasser und das Milchpulver fülle ich dann in die Flasche bzw. in den Beutel in der Flasche. Kann ich die Flasche dann richtig schütteln oder muß ich mit dem Löffel umrühren?

    Wozu benutze ich die Klemmen und die Aufkleber?

    Vielen Dank.
     
  5. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    am besten machst Du das so: befestige einen Beutel in dem Flaschenhalter. Dann schüttest Du wie sonst auch Wasser und Milchpulver rein. Deckel drauf (=Sauger mit Deckel) und kräftig schütteln. Beim Eingießen vom Wasser erst den Standfuß unten vom Flaschenhalter abmachen, damit der Beutel nicht eingedrückt wird und Du die richtige Menge einfüllst.

    Nach dem Schütteln kannst Du dann den Standfuß wieder dran klicken.

    Die Aufkleber und die Beutelclips sind für abgepumpte Muttermilch gedacht; mit den Aufklebern kannst Du dann die Beutel beschriften und direkt einfrieren.

    Die Clips kann man aber auch gut unterwegs benutzen, ich fülle dann die richtige Menge Milchpulver in einen Beutel und verschließe ihn mit dem Clip. So kann man mehrere Portionen mitnehmen (mit Thermoskanne mit heißem Wasser)

    Liebe Grüße
     
  6. Vielen lieben Dank :bussi:

    Du hast mir sehr weitergeholfen.

    Wenn ich noch Fragen habe dann komme ich wieder auf dich zu :?
     
  7. Ich habe doch noch zwei Fragen:

    Wozu ist der blaue Schwamm gedacht?

    Und auf der Abbildung ist bei der Sterilisation einmal eine Uhr mit 30 min abgebildet (was ich ja noch verstehe) und dann noch eine Uhr auf der 24 Std. steht. Was ist damit gemeint? 30 Minuten einwirken lassen und dann nochmal 24 Studen?

    Verstehst du das?

    Ich danke dir.
     
  8. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu,

    also das Rätsel des blauen Schwamms habe ich auch noch nicht gelüftet :-D Ich glaube, er ist nur zum Schutz der Plastikhüllen da, damit der Flaschenhalter nicht zerkratzt. Ich hab' ihn jedenfalls bisher noch nicht gebraucht :-?

    Das mit dem Sterilisieren ist so gemeint: 30 minuten reichen zum Sterilisieren (mit den Tabletten) aus, nach spätestens 24 Stunden mußt Du das Wasser wegschütten und frisches Wasser zum Sterilisieren benutzen (d.h. Du kannst nicht mit einer "Portion" Wasser + Tablette zweimal sterilisieren, wenn mehr als 24 Stunden dazwischen liegen. In kürzeren Abständen kannst Du dann aber noch das "alte" Wasser benutzen!).

    Hier ist die deutsche Übersetzung aus der Gebrauchsanweisung für das Sterilisieren mit den Tabletten:

    Die Travel Box als Kalt-Sterilisierbox benutzen:
    - die Einmal-Flaschenbeutel sind vorsterilisiert und einsatzbereit!
    1) Waschen Sie die Box und alle zu sterilisierenden Teile (Sauger, Verschlußringe, Deckel) in mildem Seifenwasser und trocknen Sie sie ab. Füllen Sie die leere Box mit kaltem Wasser (oder Mineralwasser) bis 15mm unter den Rand.
    2) Geben Sie eine Sterilisiertablette in die Box und warten Sie, bis sie sich aufgelöst hat.
    :relievedface: Geben Sie die Teile in die Lösung und stellen Sie sicher, daß sie komplett von Wasser umgeben sind und daß keine Luftblasen aufsteigen. Der Flaschenhalter muß nicht sterilisiert werden, aber wenn es gewünscht wird kann er auch in die Lösung gegeben werden.
    4) Lassen Sie die Teile mindestens 30 Minuten in der Lösung.
    5) Nach 24 Stunden sollte die Sterilisierlösung weggeschüttet werden und eine frische Lösung angesetzt werden. Achtung: schütten Sie die Lösung nicht auf Ihre Kleidung.

    Um die Sauger steril zu halten, befestigen Sie sie im Haltering, setzen Sie den Verschlußdeckel auf und drehen Sie die Versiegelkappe unten auf. Die Sauger bleiben so 24 Stunden lang steril.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. babyflaschen reiseset

    ,
  2. kaltwasser sterilisationstabletten

    ,
  3. avent reiseset travel kit

    ,
  4. reiseset babyflaschen
Die Seite wird geladen...