Autositze 9-36 kg - wer hat Erfahrung?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von anniroc, 16. August 2004.

  1. Hallo,

    also unser Fliegen gewicht Jasmin(12,4kg) wächst leider so ganz allmählich über ihren Maxi cosi Priori hinaus und bräuchte demnächstmal, den nächst größeren Sitz.
    Das ist das Problem, die "normalen" Sitze sind alle erst ab 15 oder 18kg, die wird Jasmin nur nicht erreichen, bevor der andere Sitz zu kein wird :???: .

    So es standen drei Modelle zur Auswahl (Baby One) die ab 9kg zugelassen waren.
    Habt ihr Erfahrungen mit diesen Sitzen?

    1. der Storchenmühle Air Seat ( mit Luftpolstern)

    2. Kiddy life plus ( da saß sie total bescheiden drin, weil sie durch den Fangkörper die Arme dauernd höher als die Schultern hatte 8-O )

    3. der Recaro Sitz ( kostetet schlappe 315-350€)

    Kennt ihr einen dieser Sitz, wie sind die im Praxistest. Gibt es andere Alternativen ab 9 kg?

    Corinna
     
  2. Jacqueline

    Jacqueline Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    8.398
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Aargau, Schweiz
    Homepage:
    Hallo Corinna,

    zu den von Dir genannten Sitzen kann ich Dir nichts sagen, da all unsere Kinder nach der Babyschale im Römer King gesichert wurden, zugelassen ab 9 Kilo.

    Die Testergebnisse davon waren immer gut, das Handling sehr angenehm (sowohl mit 2- als auch mit 3-Punkt-Gurt SICHER zu befestigen), die Kinder sassen sehr bequem darin und der Preis war auch in Ordnung (wenn ich mir den vom Recaro so anschaue 8O )

    Guck mal hier sind verschiedene Berichte dazu :
    http://www.dooyoo.de/autositz/roemer-king/reviews/0

    Unterdessen ist unser letztes Kind aus dem Römer herausgewachsen und in den Römer Sitzerhöher mit Kopfstütze umgezogen...



    Liebe Grüsse, Jacqueline
     
  3. Huhu,

    ich hab mich gerade or 4 Wocehn schlau gemacht. Also zu empfehlen sind laut einenm babyfachgeschäft hier und dem Hindl in augsburg:

    Römer TS (der neue oder der alte2003 Quickfix) ab 9 Kilo 5 Punkt Gurt, leicht verstellbarer Gurt (für Eltern) Paßt gut in jedes Auto ist seeeeeeeeeeeehr gut gepolstert...


    Der maxi Cosi priory oder wie der heißt, auch ab 9 kg, ähnlich wie der Römer nur nicht so weich gepolstert

    Dann gibt es von Concord den Ultimx, der hat den Vorteil das du ihn wie einen Baby safe entgengegesetz der Fahrtrichtung anbringen kannst. Den kann man in beide Richtugnen anbringen, sehr sinnvoll für ein schweres kind, das evtl mit 9 oder 10 Monaten auf dem Baby Safe schon raus ist. weil gegen fahrtrichtung soll immer noch das sicherste sein.

    Das sind die die ich mir angeschaut habe und ich werde mir persönlich den Römer holen, da wir lange strecken fahren und ein weichgepolsterter Po für mich da sehr wichtig ist. abgesehen davon das er mit sehr gut abgeschlossen hat.

    Preislich liegen der römer und der Maxi Cosi bei 160€ (neu ohne Porto bei ebay ZB) und der Concord bei 200€ ...

    Ich werde aber, wenn es soweit ist mit Jaymee nochmal hinfahren und sie in jeden Sitz reinsetzen und das würd eich dir auch empfehlen, schau in welchem dein Kind am besten siztz;)

    LG
    Janine
     
  4. @ Jaqueline: Ja, aber der Römer geht auch nur bis 18 kg, ist also genauso einer wie der Priori 9-18kg den wir schon haben. Für den wird Jasmin ja zu klein. Hab ich so wirr geschrieben? :?

    @ Unicorn: Den Priori haben wir selber ich suche einen Sitz der bis 36 kg geht :?

    Also nochmal Klartext :

    Ich suche einen der bis etwa 36 kg geht, aber schon ab ca. 12 kg zugelassen ist, weil Jasmin leich aber groß ist :? .

    COrinna
     
  5. Jacqueline

    Jacqueline Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    8.398
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Aargau, Schweiz
    Homepage:
    OK, Du hast recht :-D

    Es kam aus Deinem Text nicht so richtig rüber, dass Du einen Sitz suchst, der jetzt schon passt, aber dafür noch ganz lange. Oder ich habe es nicht richtig gelesen :eek:

    Ich stell mich dann mal eine Runde in die Ecke und übe lesen :wink:

    Liebe Grüsse, Jacqueline
     
  6. turtleblue

    turtleblue Geburtstagsfeenhelferin

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.733
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Karlsruhe
    Hallo,

    den Kiddi Life Plus gibt es auch ohne Plus, das heißt, da ist dann kein Fangkörper vor dem Bauch dabei.
     
  7. ups sorry dann ahb ich das falsch verstanden
     
  8. Leo28.04.01

    Leo28.04.01 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    7.017
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo!

    Wir haben auch für Leonie Sophie den Kiddy Life Plus und sie sitzt super gut darin und hat die Arme auch nicht höher als die Schultern! :? Kann es sein, dass Ihr den nicht richtig eingebaut habt??? Er kann nämlich auch in der Breite verstellt werden, so dass man das Kind durchaus so hinsetzen kann, dass es die Arme nicht so hoch hat. Ist auch kein Problem, man muss nur die Anleitung genau beachten! :jaja:
    Für Leonie Sophie kam nämlich auch kein anderer Sitz in Frage, da sie sehr gross ist ( 1,05m ), aber nur 15 Kilo wiegt. Und ich wollte einen, der letztes Jahr im Test gut abgeschnitten hat,und das waren in dieser Gewichtsklasse eben nur der Kiddy Life Plus oder der Römer Kid ( Sitzkissen mit Rückenlehne), in dem sass sie aber wie ein Schluck Wasser in der Kurve!
    Mir geht aber die Sicherheit vor und ich wollte einen, der gut getestet ist, das Testurteil fällt ja nicht umsonst so aus!

    LG, Steffi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...