Ausschlag und Fieber und Wesensänderung

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von weda2004, 19. Februar 2015.

Schlagworte:
  1. weda2004

    weda2004 Gerade reingestolpert

    Registriert seit:
    19. Februar 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Liebe Forummitglieder,
    da ich keinen Rat weiß, hoffe ich Irgendjemanden zu finden, der Ähnliches gehört oder erlebt hat.
    Am Montag entwickelte meine Tochter 2,5 Jahre einen unregelmäßig verteilten Ausschlag am ganzen Körper. Sonst ging es ihr gut. Kein Fieber, keine Infektzeichen.
    Am Dienstag hatte sich der Ausschlag noch weiter ausgebreitet und die Flecken gingen teilweise ineinander über. Die Flecken sind unregelmäßig... kleine Punkte, große ovale Flecken, langgezogene Streifen. Er ist rot und teilweise erhaben.
    In der Nacht zum Mittwoch bekam sie plötzlich hohes Fieber (40,5) und am nächsten Morgen war der Ausschlag komplett weg. Sie fieberte den ganzen Mittwoch.
    Heute ist Donnerstag und das Fieber wird langsam weniger. Dafür ist der Ausschlag plötzlich wieder da. Und sie ist total wesensverändert. Schreit, jammert, beschimpft mich.
    Ich bin total ratlos und verzweifelt.
    Wir waren beim Doc. Am Montag und am Mittwoch. Die Ärztin konnte sich am Montag keinen Reim darauf machen (event.Allergie od Virusexanthem). Beobachten. Fenistil Tropfen.
    Am Mittwoch konnte sie sich immer noch keinen Reim darauf machen. Sie sagt es kann alles mögliche sein....Virusinfekt, Grippe etc.
    Ich bin schon völlig am durchdrehen, weil ich meinem Kind nicht helfen kann.
    Liebe Leute, kennt das Jemand? Hatte ein Kind schon mal etwas ähnliches? Bitte dringen um Hilfe.
    Danke
     
  2. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    AW: Ausschlag und Fieber und Wesensänderung

    Hallo und :herz:lich Willkommen hier! :winke:

    Hättest du ein Foto des Ausschlags?
    Juckt der?
    Nässt er?
    Was bekommt sie denn für Medikamente?
     
  3. weda2004

    weda2004 Gerade reingestolpert

    Registriert seit:
    19. Februar 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Ausschlag und Fieber und Wesensänderung

    Hättest du ein Foto des Ausschlags?
    Juckt der?
    Nässt er?
    Was bekommt sie denn für Medikamente?[/QUOTE]
    Danke für das herzliche Willkommen.
    Der Ausschlag juckt nicht und er nässt auch nicht. Medikamente bekommt sie als Dauermedikament Singulair Granulat 4mg (wg.obstruktiver Brochitits), aber das bekommt sie schon 1 Jahr. Ansonsten Fiebermittel (Nurofen u Paracetamol im Wechsel) und Contramutan (weil ich denke das hilft ihr noch zusätzlich ein bisschen). Sonst bekommt sie zur Zeit nix.
    Foto kann ich noch machen...aber im Moment schläft sie grad.
    LG
     
  4. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    AW: Ausschlag und Fieber und Wesensänderung

    Hat sie Contramutan schon häufiger bekommen?
    KÖNNTE ne allergische Reaktion darauf sein...
     
  5. Little Rocker

    Little Rocker die ein Krönchen trägt

    Registriert seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    1.793
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Ausschlag und Fieber und Wesensänderung

    :winke: der Rocker hatte auch mal so nen "Wanderausschlag", mal da, dann dort weg wo er grad noch war und wieder woanders. War ne Reaktion aufs Fieber lt dem KiA, Urticaria.
     
  6. weda2004

    weda2004 Gerade reingestolpert

    Registriert seit:
    19. Februar 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Ausschlag und Fieber und Wesensänderung

    Hallo ihr Lieben,
    das Contramutan hatte sie schon öfter. Bisher ohne Ausschlag.
    Jetzt nach dem Schlafen war der Ausschlag plötzlich wieder weg und dafür hat sie wieder höheres Fieber.
    Ich werd wohl morgen nochmal zu ner anderen Ärztin gehen wenn es nicht besser wird.
    Ich danke euch ganz sehr vorerst.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. wesensänderung nach fieber

Die Seite wird geladen...