Ausschlag an Wangen, Beinen, Armen

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von susamai, 10. Januar 2008.

  1. Hallo,

    nun hätte ich nochmal eine Frage. Vor ca. 4 Wochen hatte unser Schatz (damals 7 Monate-4 Wochen nachdem wir Abgestillt haben) plötzlich ganz feuerrote Wangen bekommen. Ich dachte erst das käme vom Zahnen, weil er stark gesabbert hat und wir noch dazu bei schlechtem Wetter ständig raus mussten und ich ihn mit so einer Wetterschutzcreme eingeschmiert habe.
    Nach 2 Tagen kam allerdings ein pustelartiger Ausschlag nur auf dem roten Bereich hinzu. Der KiA hatte dann den Verdacht auf Ringelröteln geäußert oder eben ein anderer virusbedingter Ausschlag.
    Der Kleine war aber so putzmunter und wirkte nicht krank. Nach weiteren zwei Tagen wurden seine Unterschenkel und Unterarme inklusive der Fuß- und Handoberflächen hubbelig (wie farblose Pickel, schwach, aber viele). Diese farblosen Hubbel wurden schnell schwächer, haeute sind fast alle weg, an manchen Stellen sind so rauhe Pünktchen geblieben. Und das Gesicht ist nach viel cremen mit Urealotion zwar nun fast in Ordnung, bei Hitze, Anstrengung oder Zahnen, kommt es jedoch wieder leicht hoch.

    Kann es nicht sein, dass es sich hier um zwei unterschiedliche Ausschläge gehandelt hat?
    Ich habe z.B. häufig von Wangenekzemen bei Säuglingen gehört und das würde sich ja auch ganz gut in den Verlauf einfügen, oder?
    Wer kennt aber so einen Ausschlag an den Extremitäten?

    Ich denke immernoch viel darüber nach, weil mich beunruhigt wie lange das Ganze dauert. Gibt es so langwierige infektbedingte Ausschläge überhaupt?

    Würde mich freuen wenn ihr mir berichtet falls ihr schon ähnliches erlebt habt, oder falls ihr wisst, woher das kommen kann.

    Vielen Dank!

    Ach ja, anbei ein Foto von dem Wangenausschlag...

    Viele Grüße,

    Susanne[​IMG]
     
  2. AW: Ausschlag an Wangen, Beinen, Armen

    @Florence

    Hallo Anke,

    sag mal könntest Du Dir vielleicht die Frage mal durchlesen? Es geht ja um Ausschläge und da bist Du ja sogar Fachfrau... :)
    Leider haben zwar schon 39 Leute drauf gesehen, aber scheinbar fällt keinem was ein...
    Irgendwie beunruhigt mich das mehr, als wenn ich die Frage gar nicht gestellt hätte...

    Die hautfarbenen Hubbel am Körper sind nun übrigens ganz weg. Aber die Haut an den Wangen ist nach wie vor "unrein", d.h. sie sind meist leicht gerötet und hubbelig. Nicht mehr so schlimm wie auf dem Foto, aber doch viele Pickel (nicht eitrig) teils im roten Bereich, aber auch farblose und das nur an den Wangen.

    Kann das mit dem Abstillen zusammenhängen, vielleicht so eine Art Hormonumstellung?

    Ich hatte schon mal versucht eine PN zu schicken, aber scheinbar funktioniert das erst ab einer höheren Anzahl an Beiträgen...

    Wäre superlieb!!!

    Vielen vielen Dank!
    Susanne
     
  3. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Ausschlag an Wangen, Beinen, Armen

    tut mir schrecklich leid, so wirklich helfen kann ich dir jetzt nicht. aber Leonie und Johanna hatten sowas in der Art immer nach einem Infekt.

    Ich würde nochmal den Kinderarzt draufschauen lassen, und gegebenfalls zum Hautarzt gehen.:winke:
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Ausschlag an Wangen, Beinen, Armen

    Susanne, das kann verschiedene Gründe haben - infektbedingt glaub ich nicht, allergisch bedingt kann man nicht 100%ig ausschließen - ist aber unwahrscheinlich, wenn die jetzt noch leicht betroffenen Stellen sich nicht ab und zu vor allem in Abhängigkeit von der Nahrungsaufnahme wieder stark verschlechtern. Höchstwahrscheinlich kommt eine Ekzemneigung mit der Jahreszeit zusammen - die trockene Heizungsluft ist für die Haut sehr belastend.
    Ich würde bei Aufenthalten draußen die Haut mit einer wasserfreien Salbe (z.B. Weleda Wind- und Wetterbalsam) schützen, in Innenräumen sollte dagegen eine feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme auf die Haut gegeben werden.
    Letzte Sicherheit kann Euch aber nur ein (Haut-)Arzt vor Ort geben, das bitte nicht vergessen.
    Liebe Grüße, Anke
     
  5. AW: Ausschlag an Wangen, Beinen, Armen

    Hallo Nadine und Florence,

    vielen lieben Dank für Eure Antworten. Bin schon ein bißchen beruhigt...
    Habe aber auf jeden Fall für Freitag einen Hautarzt Termin ausgemacht, mal schauen was rauskommt.

    @nadine: hatte es bei Deinen Beiden dann auch immer so lange gedauert bis es wieder ganz weg war?
    @florence: Die Urealotion müsste ja dann weiterhin das Richtige für Innen sein. Die Weleda nehm ich dann für draußen. Danke!

    Viele Grüße,
    Susanne
     
  6. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Ausschlag an Wangen, Beinen, Armen

    lange gedauert nicht, aber es kam bei fast jedem infekt wieder durch...

    das liegt aber laut kinderarzt, auch mit an einer gewissen HAutempfindlichkeit.
    Das mit den Exzemen was Anke schrieb würde ja im Grunde auch darunter fallen, soll heissen das er im grunde eh zu exzemen neigt und halt je nach gesundheitlicher Verfassung eben mehr oder weniger starken Ausschlag hat.
     
  7. AW: Ausschlag an Wangen, Beinen, Armen

    Hallo susamai,

    es ist jetzt schon ein paar Jahre her, aber ich habe die Hoffnung, daß Du vielleicht immernoch in diesem Forum bist, oder ich Dich irgendwie erreichen kann.
    Ich habe mit meinem Sohn das gleiche Problem, das Ihr damals hattet. Er ist jetzt fast 18 Monate alt und wir bekommen die Haut nicht in den Griff. Bitte schreib mir doch, wie es bei Euch weiterging und ob Ihr noch zu einer korrekten Diagnose und einer endgültigen Heilung gekommen seid.

    Danke! Viele Grüße,
    Micha
     
  8. Trixi

    Trixi Seelenfänger

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ausschlag an Wangen, Beinen, Armen

    Micha, ich glaube die TN ist hier nicht mehr aktiv. Zumindest sagt mir der Name gar nichts.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. Pustelartiger Ausschlag beine

    ,
  2. zahnen flecken beine

    ,
  3. ausschlag nur extremitäten baby

    ,
  4. kind ausschlag wangen arme
Die Seite wird geladen...