Ausfluß aus dem Ohr

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von tjeika, 18. August 2005.

  1. Halloli!

    Gero hat seit 2 Tagen so klaren Ausfluß aus dem Ohr! Und nicht zu knapp, heute hat es teils vom Ohrläppchen auf die Schulter getropft!

    Der Alete KiA, den ich gerade angerufen habe, meint es könne ein Riß im Trommelfell, nach einer MOE sein (die ich allerdings irgendwie verpaßt haben muß...) oder durch einen Sekretstau im Mittelohr wegen Schnupfen.
    Er ist Moment schon doll quengelig, und vorgestern hat er extrem unruhig geschlafen...ich will morgen zu unseren neuen KiA gehen, was kann der womöglich machen? Paukenröhrchen? Antibiotika? Nasentropfen? Kann man homöopathisch was machen? (weiß nicht, ob der KiA HP macht...)
    Muß ich eventuell auf was achten, wo einer von euch schonmal schlechte Erfahrungen hatte?

    Würde mich freuen, wenn jemand einen Tipp hätte.
    Danke schonmal und
    tschöh
    ylvie
     
  2. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Das liest sich ja nicht gut an. Wart Ihr heute beim Arzt?

    :winke:
     
  3. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Ylvie, popel bloss nicht im Ohr rum ! Lass es raus laufen. Da das Sekret flüssig ist, hast Du (erstmal) Glück. Wenn sich das Sekret verdickt, wird schon ärger und unangenehm. Auslöser können auch Bakterien sein, die sich im Ohr festgestezt haben.

    Ich selber habe das immer wieder. Allerdings kommt auch noch ein Loch im Trommelfell dazu, welches ich im November operativ schließen lasse.

    Unbedingt einen HNO aufsuchen, am besten einen, der auch HP ist !

    Gute Besserung an den kleinen Mann !

    :winke:
     
  4. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hört sich für mich nach MOE an, er wird quengelig sein, weil er Schmerzen hat, können ziemlich fiese Schmerzen sein, v.a. wenn man zur Ruhe kommt.

    Äh, warum rufst du denn nicht bei eurem Kinderarzt an? :???: Oder gehst direkt hin....

    Gute Besserung an den Kleinen!
     
  5. Mareikchen

    Mareikchen Familienmitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hamburg
    Hallo...

    also, mein Mann hat das auch ab und an..und zwar, wenn er mit Katzen zusammen gewesen ist!
    Er reagiert allergisch auf Katzenhaar. Kannst du Allergien ausschliessen?

    LG
    Sabine
     
  6. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Also jetzt mal ehrlich: das Kind ist grad mal 1 Jahr alt! Da rate ich doch nicht rum, was das sein könnte!

    Ok, mag sein, ich bin gebranntes Kind was MOE angeht und denke 1x zu oft dran. Aber wenn mein Kind, das noch keine Chance hat sich informativ mitzuteilen rumquängelt und schlecht schläft und ihm der Sabber aus dem Ohr läuft, dann schnapp ich es und geh zum Doc und zwar gleich!

    Ich finde das unverantwortlich.

    So.

    Gruß
    Nicole (die hofft, daß der Kleine KEINE Ohrenschmerzen hat)
     
  7. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    Da muss ich als MOE - Kind mit einem MOE-geplagtem Kind unterschreiben.

    MOE tut einfach nur weh :-(

    Gute Besserung für Gero.

    :winke:
     
  8. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Aber ich denke, eine MOE tut nur so lange weh, wie Druck auf dem Trommelfell ist? Und wenn der Mist jetzt ja rausläuft wird der Kleine wohl keine Schmerzen haben. Trotzdem, ich hab die Erfahrung bei Marie einmal machen müssen dass das Trommelfell gerissen war (bei insgesamt ca. 15 MOE´s) und ich kann mich nur anschliessen: SOFORT AB ZUM ARZT!!!!! Damit ist nicht zu spassen!!!! Du spielst evtl. mit dem Hörvermögen deines Kindes!!!!

    AllesGute

    Silvia
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. ohrweh und ausfluss

    ,
  2. wässriger ausfluss ohr

Die Seite wird geladen...