Aufräum- und Putzwahn!!!

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von MamaLeon, 30. September 2003.

  1. Hi Mädels,


    ich kenne mich selbst nicht wieder, ich habe heute den ganzen Tag geputzt und aufgeräumt :o :o :o :o :o


    Normalerweise liege ich lieber auf der Couch, entspanne, bin froh wenn Markus zuhause ist und mir Leon ein wenig abnehmen kann. Und heute nachmittag war er daheim und was mach ich???? 8-O


    iCH RÄUME SÄMTLICHE KÜCHENSCHRÄNKE AUS UND PUTZE SIE VON OBEN BIS UNTEN DURCH!!!!

    Ausserdem habe ich heute noch meines Sohnes Zimmer aufgeräumt, die gesamte Wohnung gesaugt und durchgeputzt, meine Kramecke in der Küche entrümpelt, Betten überzogen und gewaschen.
    Und vorhin liege ich im Bett und bin todmüde, da fällt mir ein ich könnte noch das Bad putzen :heul: :(

    Neee, da kann doch was nicht stimmen!! Normal sagt man doch solche Unruhe und Putzwahn bekommt man erst ganz kurz vor der Geburt! Aber ET wäre ja erts am 8ten November, bischen früh, oder!?

    Und dann der ständige Blasendrang. Und diese innere Unruhe! Kann mich nicht entspannen! Schlimm, echt!

    Kennt Ihr das? Hab das bei Leon erst so eine Woche vor der Geburt gehabt, aber nicht so ausgeprägt wie jetzt!


    Sorry für den langen Text, aber das hab ich jetzt mal gebraucht!!

    Liebe Grüße
    Jasmin
     
  2. :-D

    Wenn es länger anhält kannst Du gerne vorbeikommen...ich kriege es gerade nicht so wirklich in Griff...

    Ich hatte in der SS im 7. Monat so einen Energieüberschuss....vorher ging es mir mies, hinterher konnt ich mich nicht so gut bewegen....aber 7. Monat und das entspricht ja ungefähr Deinem Zustand ....da habe ich geputzt und geackert wie ein Kamel.

    Freu Dich doch über die saubere Bude :)))

    Und ruh Dich wieder aus wenn es Dir danach gelüstet.

    Alles gute
    Makay
     
  3. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    Liebe Jasmin,

    falls es dich tröstet: es geht mir genauso. :-D Jeder Staubkorn treibt mich in den Wahsinn, wenn ich könnt, würd ich zweimal täglich staubsaugen. Heut hab ich meinem Auto ne Wäsche gegönnt und dann angefangen, innen zu putzen ...

    Gott sei Dank gab es heute meine Babysachen von einer Freundin zurück. Die nächsten Tage sind mit waschen, aufhängen, abnehmen, legen, reparieren gefüllt.

    Das Putzen der Badezimmerfliesen hab ich mir ganz fest für November vorgenommen. Früher will ich das lieber nicht riskieren.

    Viel Spaß noch beim Putzen wünscht
    Andrea
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...