Auf die Katze gekommen...

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Marion, 12. September 2005.

  1. Am Samstag haben wir zwei Katzenababies hier in den Gärten beobachtet und nach 3 Stunden durch Futter angelockt eine eingefangen :prima: können.

    Sie waren ohne Mutter :verdutz: und noch viel zu klein, um alleine klarzukommen.

    Leider haben wir die andere nicht :-( mehr gekriegt- ich hoffe, sie wird von wem anders gefunden...sonst stehen ihre Chancen schlecht.

    "Unsere" ist ein Mädchen, ca. erst 6 Wochen alt, nicht mehr als eine Handvoll(Bilder kommen).

    Sie war heute beim Tierarzt und ist bis auf Würmer fit, aber das können wir in den Griff kreigen.
    Zum Glück frisst sie schon, und sie hatte vielleicht einen Hunger!!!!!

    Nun haben uns unsere :bissig: Kinder rumgekriegt, dass wir es versuchen , sie zu behalten. Ich hoffe, es klappt.

    Als Kind hatte ich 18 Jahre selber eine, aber ich fühle mich trotzdem wie ein Anfänger :nix: - daher nehme ich GERNE Tipps, besonders, wie ich sie ans Katzen-Klo gewöhne.

    Heissen wird sie wohl : LEILA :farben: (mein Wunsch)

    Ausgerechnet mir als Katzenfreund muss diese Entscheidung: Tierheim oder Behalten gestellt werden....Sie ist sooo süsssssss!!!!!1

    Sie ist ein wildes Kätzchen, was noch nie unter Menschen war, daher ist sie noch im Kaninchenkäfig, aber wir können sie mittlerweile streicheln!!!!!!

    Der Arzt riet, sie nach 2-3 Tagen langsam rauszulassen....
     

    Anhänge:

    #1 Marion, 12. September 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. September 2005
  2. emluro

    emluro abtrünniger bücherwurm

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    10.692
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wo es schön ist
    oh wie süss.. bei unserem mini luis ging das damals auch sehr schnell. er war auch nur 3,5 wochen alt und wir haben ihn mit dem fläschchen gefüttert.. och wie süüüüüüüüß!!!
     
  3. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    na das ist ja ein süßer Findling.

    Unser Groby ging damals auch nciht aufs Katzenklo. Er hat halt leider einmal ins Wohnzimmer gemacht und dann haben wir das Klo darüber gestellt. Dann hatte er es begriffen.

    Ich merke jetzt erst wie einfach es ist ein Kätzchen zu bekommen was gut sozialisiert ist.

    lg Alex

    Wie geht es Euch sonst?
     
  4. @Alex:Uns geht es sonst sehr gut, aber ich warte immer noch auf den dsl-Anschluss, der aber nun in ca. 10Tagen kommen soll- ENDLICH!!!!!!!!!
    Mögt Ihr mal kommen???

    @all: Wie habt Ihr die Katzenklogewöhnung denn gemacht? Immer wieder draufgesetzt, oder wie???

    Olaf findet den Namen Leila nun doch blöd und ich weiss nicht, welchen wir nehmen sollen:
    Lili Leila Minusch????????- habt Ihr noch Vorschläge???????????
     
  5. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    @Marion

    Wenn ich endlich aml wieder mehr Zeit habe. Auch muß sich unsere Katze erst eingewöhnen. Ich mag sie noch nicht so lange alleine lassen.

    Wenn sie irgendwo hin macht dann leg es ins Klo und bring sie immer wieder hin.

    Mein Name für eine Kazte wäre IMMER Lily!

    Aber wir konnten es ja nicht mehr aussuchen.

    lg Alex
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...