Auch ein Einschlafproblem

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Motte & Marlene, 28. August 2002.

  1. Hallo Regina,
    ich melde mich in diesem Forum zum ersten Mal, weil es auch tatsächlich erst jetzt zum ersten Mal ein Einschlafproblem von Marlene zu berichten gibt.
    Sie ist jetzt 15 Monate alt und bislang immer ohne Probleme alleine eingeschlafen. Oftmals hat sie dann noch eine Weile wach im Bett gelegen oder ist sofort eingeschlafen. Jedenfalls ging sie immer gerne zu Bett, ja ich hatte manchmal das Gefühl, dass sie sich richtig drauf freute.
    Seit einer Woche ist dies anders. Wir waren gerade im Urlaub am Meer (dort hat sie die Klimaveränderung völlig umgehauen, der gesamte Schlafrythmus im Eimer) und seitdem wir zu Hause sind, schreit sie schon abends, wenn sie ihr Bettchen sieht (der Mittagsschlaf ist nach wie vor kein Problem). Zunächst haben wir sie aus dem Bett gehoben (sie hat wirklich geschluchzt) oder Licht angelassen, nichts konnte sie beruhigen. Später ist sie dann völlig erschöpft auf meinem oder dem Arm meines Mannes eingeschlafen. Heute habe ich sie zunächst 10 Minuten schreien lassen, bin rein gegangen, habe sie gestreichelt, wieder hingelegt (unter Dauergeschrei von ihr), den Schnuller angbeoten (der folg vielleicht durch das Zimmer) und nachdem ich sie weitere 10 Minuten habe schreien lassen, hat sie sich hingelegt und ist eingeschlafen. Woran kann das liegen? das Schreienlassen hat mich solche Kraft gekostet und ich offe wirklich, dass es sich nur um eine Phase handelt. Kann es sein, dass wieder mal ein Wachstumsschub bevorsteht? Ich muss dazu sagen, dass sie gerade gelernt hat frei zu stehen und möglicherweise anfangen nöchte zu laufen.
    Gibt es Leidensgenossen hier? Bin für jeden Tipp dankbar!
    Ratlose Grüße von
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...