aptamil3 milumil3?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von ninasun, 6. Oktober 2004.

  1. hallo ihr lieben,

    wie schauts es eigentlich mit aptamil3 oder milumil 3 aus, ist es wirklich notwendig eventuell auf diese folgemilch 3 umzusteigen?

    welche sauger verwendet ihr, bzw kann ich bei nuk first choice M bleiben oder sind diese folgemilch 3er dickflüssiger?

    welche erfahrungen habt ihr damit gemacht?

    ist der einzige unterschied zu den 2er milchnahrungen, dass die 3er länger sättigen oder werden dadurch die kinder "aufgemoppelt"?

    vielen lieben dank für eure erfahrungsberichte!

    ninasun
     
  2. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich bin auf die Dreier Milch umgestigen weil die trinkmengen mit der zweier einfach zu hoch waren finde ich. Und er wurde trotzdem nicht richtig satt :jaja: Jetzt ist es besser mit der Dreier.

    Ich habe die M Sauger benutzt, aber die Löcher größer gestochen.Sonst kam nämlich gar nix mehr raus.
     
  3. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    8O :heul:

    onni. schon x mal hier erwähnt! du bringst dein kind in lebensgefahr, wenn du die löcher größer machst!!!! bei latexsaugern können sich dadurch stücke lösen an denen dein sohn ersticken kann, bei silikon entstehen scharfe schnittkanten!

    auf den packungen steht drauf, welcher sauger verwendet werden soll und das ist bei dreier-nahrung ein BREIsauger.

    @ninasun:

    nein, es ist kein muss. bitte lies mal hier http://www.babyernaehrung.de/3er_milch.htm

    liebe grüße
    kim
     
  4. Hallo!

    Also meine Hebamme hat gemeint ich sollte solange wie möglich die Pre-Nahrung füttern und dann die 1. Und sie meinte ein umstellen wäre dann nicht mehr nötig...die 2und erst recht die 3-Nahrungen sind blödsinn.
    Allerdings weiß ich auch, wenn die Trinkmengen bei der 1zu hoch waren...ist das auch nicht gut und eine Bekannte ist dann auf 2 umgestiegen.Hat ihr aber auch nicht viel gebracht.
    Also unsere bekommt immer noch Hipp HA1 und das reicht ihr auch...natürlich kriegt sie Brei und Mittags Gläßchen.Aber wir "fahren" ganz gut damit. Ich habe auch in einem Artikel über Babyernährung gelesen, daß diese 3Milch vollkómmen überflüssig sein soll. Außerdem weiß ich von einer Hebamme und einer Kinderkrankenschwester...die raten von Milumil ab...weil die Kinder davon wohl ziemlich speckig werden sollen....
    Also, das ist mein Wissen.....
    Liebe Grüße
    Dani
     
  5. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    liebe dani,

    es wäre nett, wenn du dein "wissen" auch begründen würdest.

    mfg
    kim
     
  6. Hallo Kim
    T´schuldigung das ich kein detailliertes Wissen habe und nur von dritten erzählen kann...so wie sie es mir geraten haben....
    Dachte das würde jemanden interessieren -
    Egal!
    mfg
    Dani
     
  7. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo,

    zwei Anmerkungen

    Latex ist harmlos beim vergrößern der Löcher. Ich gebe hiermit Entwarnung. Silikon sollte auf keinen Fall bearbeitet werden das kann reißen und lebensbedrohliche/gefährliche Zustände hervorrufen.

    Im Grunde braucht man nur Pre-Nahrungen ........ und wenn man diese unkontrolliert in hohen Mengen füttert belastet man halt Nieren und "leiert" den Magen aus. Dick werden Kinder von falsch zusammengestellten Speisen (zu süß, zu fett etc.) aber nicht von Milchfertignahrungen oder Milchfertigbreien! Das ist eine Mär.
    Gerade "dicken" Kindern empfehle ich auf Milumil umzustellen, weil es die kaloriengerechteste wohlsättigenste Nahrung ist nach meiner Erfahrung. Milumil macht nicht dick - Milumil macht auch (naturdicke z.B. vorher vollgestillte) Säuglinge satt.
    Hebammen und Kinderkrankenschwestern sind bei diesem Thema leider häufig ungebildet. Können keine Analysen lesen, und sich damit kein eigenen Meinungsbild verschaffen. Häufig genug quatschen sie nach was "ältere" Kollegen erzählen ohne den Inhalt der Aussagen kritisch zu überprüfen.

    Grüßle Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...