Aptamil Komfort?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Annime, 2. Juli 2011.

  1. Hallo Ute,
    Gleich die Daten unseres Sohnes Emil:
    geb.18.4.2011
    Geb gw:3000g
    Geb gr:50cm

    Nach ca 9 Wochen
    Gr61cm
    Gw5200g

    Konnte leider nach 8 Wochen nicht mehr stillen.
    Komplette Umstellung seit 2 wochen auf Flasche mit beba HA pre(laut meiner Hebamme sollte es gegen die Blähungen helfen)160ml ca alle 2 1/2 Std.
    Hat aber nun immernoch, wenn nicht sogar mehr, Blähungen die schmerzhaft sind und manchmal nicht rauskommen wollen, zusätzlich seit 4 Tagen Verstopfung, häufiges aufstoßen und öfters spuckt er auch.Ich habe Außerdem das Gefühl, dass die pre ihn nicht richtig sättigt,mehr geben geht aber auch nicht, da er sonst "überläuft".
    Meinst du die aptamil Komfort ist die richtige für ihn?
    Wie oft darf er, nach bedarf(wie die pre),oder lieber alle 3 Std?nicht dass ich ein kleines moppelchen heranziehe.
    Darf oder sollte er zwischendurch Wasser/Tee trinken?

    Ich danke dir sehr und hoffe auf eine Antwort.
    Herzliche Grüße
    Annika
     
    #1 Annime, 2. Juli 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Juli 2011
  2. AW: Aptamil Komfort?

    Hallo,
    mein Sohn ist am 10.02. geboren, wir hatten diesbezüglich zwar keine Probleme, aber haben am Anfang Aptamil Pre bis zur 12, Woche gegeben, dann Aptamil 1 bis heute. Vieleicht hilft dir auch schon Aptamil Pre oder 1 weiter ? Wegen der Empfindlichkeit vieleicht eher die Pre ? Da in Beba ja keine Prebiotik, sondern Probiotik enthalten ist, hilft das Aptamil vielleicht generell schon bei dem Verdauungsproblem, bevor du sofort auf Comfort übergehst?
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Aptamil Komfort?

    Hallo Annime,

    willkommen hier :winke:

    Auf die Schnelle hier http://www.babyernaehrung.de/sorgen-baby/ernaehrungsprobleme/blaehungen zum Thema Blähungen.

    Aptamil Comfort bietet sich nach deiner Beschreibung an. Schnelles umstellen und nach Bedarf füttrn wie Mumi oder Pre ist erlaubt und erwünscht.

    Es wird ein paar Tage dauern bis die Darmflora sich erholt hat und wieder neuaufgebaut hat. Durstlöscher braucht er nicht - es sei denn 40 grad Hitze und schwitziges Kindlein.

    Grüßle und gute besserung

    Ute
     
  4. AW: Aptamil Komfort?

    Ich danke euch sehr für eure antworten.
    Haben es seit vorgestern nachmittag gegeben un merken schon jetzt eine Besserung.
    Er schläft besser und länger,ist dadurch ausgeruhter. Die "Pupse" kommen endlich raus und die Windeln sind schon seitdem 3x voll gewesen.
    Mal schauen wie lange man sich noch so über volle Windeln freuen kann :hahaha:

    Liebe Dank Euch!!!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...