Aphten - Natrium Chloratum Globuli

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von happyfrolic, 17. Februar 2011.

  1. happyfrolic

    happyfrolic Erklärbär

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Colin hat seit vorgestern eine wirklich riesige Aphte auf der Unterlippe, so was habe ich noch nicht gesehen :ochne: Wir haben Kamistad-Salbe, aber ob die wirklich hilft, weiss ich nicht. Nun hab ich eben beim Googeln herausgefunden, dass man diese Globuli zur Unterstützung geben kann, aber zur Dosierung und zu den Zeitabständen zwischen den Gaben nix. Kann mir vielleicht jemand dazu was sagen? Ich wäre ausserdem dankbar für einen Literaturtipp, ich hab mir schon so oft vorgenommen, mich mal einzulesen und bin nicht dazu gekommen... Muss kein Wälzer sein, aber vielleicht was mit den Grundlagen und Infos, wann man welche Globuli einsetzt, so die Standardsituationen halt...

    :danke:
     
  2. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Aphten - Natrium Chloratum Globuli

    Marie hat ja dauernd solche Riesen-Aphten. Wir haben dafür Mercurius cyanatus D12 bekommen, davon soll sie 3 x täglich 5 Stück nehmen.

    Zusätzlich haben wir Bloxaphte , damit haben wir ie Schmerzen wenigstens einigermassen im Griff.

    Natrium Chloratum hab ich noch nicht gehabt. :winke:
     
  3. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.589
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Aphten - Natrium Chloratum Globuli

    diesen leih ich mir ab und an von meiner Nachbarin und bin recht zufrieden :winke:
     
  4. Riccarda

    Riccarda hat ihre eigenen Regeln und Gesetze

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    2.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Aphten - Natrium Chloratum Globuli

    hallo,

    dein post ist ja schon etwas älter, aber vielleicht noch aktuell. chiara hat auch öfters aphten und erhält borax globuli, das ist natron. 3x täglich, C30. außerdem pinsle ich ihr auch natron (supermarkt bei den backmitteln) mit wasser direkt drauf. (tipp unseres kinderarztest).

    als buch hatte / habe ich das GU-Buch "homöopathie für kinder" von stumpf - und kam damit nie zurecht. wenn ich was brauchte, fand ich nie eine klare aussage.

    nunhabe ich "homlöopathie für kidner" von enders - und bin glücklich.

    lg
    riccarda
     
  5. happyfrolic

    happyfrolic Erklärbär

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Aphten - Natrium Chloratum Globuli

    Riccarda und die anderen, vielen Dank! Ich hab dann das Natrium Chloratum gegeben, hinterher kam dann auch von einer Kollegin der Tipp mit Borax. Ich merk es mir mal, aber hoffentlich kriegen wir sowas niiiiieeee wieder. Die BloxAphte-Salbe hab ich auch besorgt, aber die wollte Colin auf gar keinen Fall drauf haben **grmpf**

    Um die Buchtipps hab ich mich noch nicht gekümmert, mach ich aber dieses Wochenende, ich muss eh was bei Amazon bestellen....
     
  6. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Aphten - Natrium Chloratum Globuli

    Boah das ist aber komisch, Jonathan und ich haben auch BEIDE so riesen Aphten.....:ochne:

    Ist das ansteckend :umfall: *auchmalwasmedizinischesdazulern*
     
  7. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Aphten - Natrium Chloratum Globuli

    Haben die Globulis wirklich so gut geholfen? Und brennt das Natron nicht beim draufpinseln? Ich saug die Infos auf wie ein Schwamm. Mein Kindlein hat die Dinger ja quasi immer :ochne:
     
  8. Riccarda

    Riccarda hat ihre eigenen Regeln und Gesetze

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    2.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Aphten - Natrium Chloratum Globuli

    ja die globuli helfen, 2 - 3 tage braucht es trotzdem. und ja natrium (soda) beim draufpinseln brennt ein bisschen, chiara verzieht das gesicht, aber es ist eben so - und offensichtlich zum aushalten. vielleicht sind die kinder da unterschiedlich, wir nehmen auch blut ab ohne gejeiere und geweine.

    lg
    riccarda
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. globoli für aphten

Die Seite wird geladen...