APFELMUSKUCHEN

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von LockenLilly, 21. Mai 2004.

  1. LockenLilly

    LockenLilly Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Erlangen
    hallo...

    ich hab heut ein superleckeres rezept ausprobiert, und das möcht ich euch nicht vorenthalten.

    Apfelmuskuchen

    Zutaten

    100 g Margarine
    100 g Zucker
    2 Ei(er)
    100 g Mehl
    2 TL Backpulver
    1 Glas Apfelmus, (750g)
    1 EL Zucker
    1 Pkt. Puddingpulver, Vanille
    2 Becher Schmand
    4 EL Zucker
    3 Ei(er), davon das Eigelb
    3 Ei(er), davon das Eiweiß (steif geschlagen)

    ZUBEREITUNG
    Aus Margarine+ Zucker+ Eier+ Mehl+ Backpulver einen Teig bereiten und in der Springform 12 - 15 Min bei 200 °C backen
    Apfelmus und 1 EL Zucker erhitzen, zusammen mit Vanillepuddingpulver (angerührt mit etwas Milch) aufkochen, kräftig rühren. Die Apfelmusmasse auf den vorgebackenen Boden geben.
    Schmand+ Zucker+ Eigelb verrühren, bis auf das Eiweiß, das wird steif untergehoben. Die Masse wird auf das Apfelmus gegeben und alles noch einmal bei 200°C ca.20 Min durchgebacken.

    ich hab das rezept von www.chefkoch.de, und es ist wirklich lecker :jaja: .
    wenn man den kuchen in den kühlschrank stellt, genau richtig erfrischend für den sommer.

    guten appetit, :koch:
     
  2. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    Hmmm, lecker, das werd' ich gleich nachher auch mal ausprobieren :)

    Liebe Wochenendgruesse,
    Claudi & Co.
     
  3. Klingt wirklich superlecker. Probier ich auch auf jeden Fall aus. Danke.
     
  4. LockenLilly

    LockenLilly Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Erlangen
    hallo...

    er ist auch lecker :jaja: .
    was mir noch eingefallen ist: ich hab ihn so 10, 15min länger gebacken, als im rezept sthet. und man muss ihn in der form auskühlen lassen, sonst fliesst das apfelmus weg. das wird nämlich erst kalt fest.

    lg, :)
     
  5. :winke:
    eine gaaanz dumme Frage :oops: : was ist Schmand?
    Liebe Grüße
     
  6. Isabelle

    Isabelle Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    Hi Scarlett,

    Schmand ist Saure Sahne.

    Lieben Gruss
    Isabelle
     
  7. Hallo Isabelle,

    danke fürs informieren :D aber jetzt komme ich mir noch viel dummer vor :heul: was ist saure Sahne - Buttermilch, saure Milch?
    Ich frage deßhalb so genau, da ich schon viele Rezepte mit Schmand gelesen habe und nie wußte was damit gemeint war/ist.

    vielen Dank im vorhinein
     
  8. Kennst du Sauerrahm?

    Grüssle :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...