Apfel essen mit 15 Monaten und 2 Backenzähnen?

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von butterblumchen, 4. Februar 2004.

  1. Hallo!

    Ich hab grad ein Problem mit meiner Maus: Sie verweigert so ziemlich alles Essen, was breiig ist. Am liebsten knabbert sie zu den Zwischenmahlzeiten einen Apfel. Wie schaut denn das mit der Erstickungsgefahr aus? Sie hat alle Schneidezähne und 2 untere Backenzähne. Jeweils einen links und rechts.

    Danke für Eure Tipps!!!

    Liebe Grüße
     
  2. Ich nehme weichere Äpfel (haben eh kellergelagerte aus dem Garten),also nicht gerade die superknackigen frischen Äpfel. Und dann schäle ich sie noch und schneide sie in feine Spalten.

    Und so serviert sehe ich kein Problem

    Gruss Makay
     
  3. im alter deiner tochter würde ich auch das breiige essen verweigern :-D gib ihr das essen einfach klein geschnitten oder grob zerdrückt, sie hat genug zähne zum kauen und das sollte sie auch tun. gabel in der hand oder löffel, selber machen lassen, dann ist die frust schon vorbei.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...