Anrede

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von nine, 15. Juni 2004.

  1. nine

    nine Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    2.645
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo
    ich habe noch mal eine Frage bezgl. des Kindergartens.
    Bei uns habe ich die Erzieher gefragt wie die Kinder sie ansprechen.
    Da sagten die mir mit dem Nachnamen.
    Hmm, ist das so üblich?
    lg
    nadine
     
  2. Cathleen

    Cathleen Familienmitglied

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.067
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei DD
    Julian kommt zwr erst nächstes Jahr in den Kiga, aber dort ist es auch so üblich : mit Vornamen und Du. Eine Erzieherin meinte, dass es manchmal so sei, dass die Erzieherinnen mit Tante Sowieso angesprochen werden. Ich find ersteres schöner :jaja:

    LG Cathy :blume:
     
  3. Wie meinst Du das? Sagen Sie Frau/Herr XYZ? Dann ist das wohl in einigen üblich, ich kenne das so, von Kindern von Freunden und Verwandten. Einige Kindergärten benutzen wohl noch Tante/Onkel XYZ, andere wohl nur den Vornamen.

    Ursula :V:
     
  4. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    Also als ich noch im Kindergarten gearbeitet habe, war das üblich. Ich denke das hat ein bisschen mit Respekt zu tun, Fremde mit "Frau Sowieso" anzusprechen. Meistens sagen die Kids "Du, Frau..."
     
  5. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.075
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    Die Kinder bei uns dürfen duzen, aber gegenüber den Eltern wird Wert darauf gelegt, daß die Erzieher/innen mit dem Nachnamen angesprochen werden (und Anrede, natürlich).
    Hat sie dich evtl. falsch verstanden?

    Gruß,
    Buchstabensalat
     
  6. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    Unsere Kinder duzen in der Kita. Schon deswegen, weil die Erzieher Vertrauenspersonen sein sollen - Oma, Opa und Mama und Papa werden ja auch geduzt. Und deswegen geht Ariane in die Kita zu "Tante" Britta.

    Wir Eltern dürfen den einen oder anderen auch duzen, zumindest ist das bei Britta so. Obwohl ich sie auch mal mit Nachnamen anrede. Kommt dann aber vermutlich auf die Erzieherin an. Von einigen kenne ich nicht mal einen Namen 8O , aber die haben dann wenig mit meinen Kindern zu tun.

    berichtet
    Andrea
     
  7. Bei uns ist das kunterbunt, je nach Erzieherin.

    Die Älteren werden mit Nachnamen angesprochen, die Jüngeren, oder Junggebliegenen mit dem Vornamen.

    Da kommt dann schon mal ein:

    DUUU, Frau KOOPs! Das hört sich richtig nett an.

    Die Kinder haben das auch ganz schnell raus.

    Susi
     
  8. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    In unseren Kindergärten war es üblich, daß die Erzieherinnen sich mit "Frau Sowieso" und "DU" anreden ließen.
    Damit kamen alle hervorragend zurecht.


    LG, Corinna
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...