@Anke: Hitzepickel oder Sonnenallergie?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Sally, 11. Juni 2004.

  1. Hallo Anke,

    ich habe gerade Hedwigs Frage betreffs der HItzepickel gelesen.

    Ich hab dazu auch noch eine Frage: Vinzent hat auch im Nacken seit die Sonne so dolle scheint immer viele kleine Pickelchen, die ihn auch ganz sehr jucken (obwohl ich ihn eincreme). Wie kann ich unterscheiden, ob es Hitzepickel oder eine Sonnenallergie ist? Ich habe es eigentlich bis jetzt für eine Sonnenallergie gehalten und ihm gestern eine Creme mit LSF 30 gekauft in der Hoffnung, dass die besser schützt.

    Nachts habe ich ihm jetzt Fenistilgel drauf geschmiert, weil er sich sogar im Schlaf gekratzt hat. Das hat ihm richtig gut getan. War das richtig?
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Das Fenistilgel war ok. Eine Unterscheidung zwischen Sonnenallergie und Hitzepickeln ist manchmal schwierig, aber im Allgemeinen treten Hitzepickel an bedeckten, die Sonnenallergie an unbedeckten Hautpartien auf. Im Nacken ist es manchmal schwierig zu sagen, aber wenn an den Armen nichts ist, sind Hitzepickelchen wahrscheinlicher.
    Liebe Grüße, Anke
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...