Angst vor Haushaltsgeräten

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von powerlady, 18. April 2012.

  1. powerlady

    powerlady Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    irgendwo da draußen und doch mittendrin
    Unser Sohnemann hat irgendwie Angst vor dem Pürierstab,
    sobald er an ist fängt er an zu weinen.
    Ich habe ihm den Mal so gegeben, damit er ihn mal anfassen kann (ohne Messer versteht sich),
    aber er dreht sich weg, höchstens mal ganz kurz anfassen und sofort die Hand wieder wegziehen.
    Den Staubsauger und den Fön liebt er und ist davon gar nicht wegzubekommen.
    Was macht ihr da? Ist ja irgendwie blöd, ich muss ja schon mal ab und zu seinen Brei pürieren.
     
  2. enna1009

    enna1009 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    2.798
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    AW: Angst vor Haushaltsgeräten

    Hm...das ist natürlich blöd.
    den Pürierstab kann man ja nicht leiser stellen, bei Staubsauger schon eher. So hättest du ihn langsam dran gewöhnen können. Eine Art "Sensibilisierung".
    Muss er denn bei dir sein, wenn du pürierst? Sonst hätte ich ihn erstmal etwas weiter weg von der Geräuschquelle gelassen.

    Hat er irgendwelche schlechten Erfahrungen damit gemacht??
     
  3. powerlady

    powerlady Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    irgendwo da draußen und doch mittendrin
    AW: Angst vor Haushaltsgeräten

    Er hat keine schlechten Erfahrungen damit gemacht.
    Ich habe ihn schon im Raum nebenan gelassen, aber das Ding ist ja ziemlich laut.
    Weiter weg geht nicht, weil er sonst auch schreit, weil er dann nicht bei mir ist,
    er hat gerade eine sehr ausgeprägte Mama-Phase, selbst auf Toiliette muss er mit.
     
  4. Nemo

    Nemo nah am See

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6.642
    Zustimmungen:
    209
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Angst vor Haushaltsgeräten

    So ging es bei uns ewig lange mit dem Staubsauger. Ich hab dann versucht zu saugen, wenn mein Mann sich um unsere Tochter kümmern konnte. Aber das hilft dir beim Pürieren ja nicht. Kannst du ihn ins Tuch nehmen, ihm vorher erklaeren, dass es jetzt laut wird und vielleicht ein Tuch ueber den Topf legen beim pürieren ? Das mildert die Geräusche....

    Viele Grüsse
    sandra
     
  5. powerlady

    powerlady Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    irgendwo da draußen und doch mittendrin
    AW: Angst vor Haushaltsgeräten

    Ich hatte ihn schon auf dem Arm dabei, ich habe extra die kleine Stufe genommen, aber das ging gar nicht.
    Ich kann ihm nichts über den Kopf (Ohren) tun, das würde er sofort runterreißen.
    Ich könnte ihm eine Mütze aufsetzen, aber ob das wirklich hilft?
     
  6. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    AW: Angst vor Haushaltsgeräten

    Hm... spielerisch an und aus schalten und Geräusche mit dem Mund nachahmen und dabei lachen, als wäre es total lustig? Also brrrrrr machen, kurz anschalten, und wieder aus.,.. so auf die Art...

    Ein Spielzeug-Pürierstab und ihm etwas im Becher (Papierschnipsel oder so) hinstellen, damit er auch "pürieren" kann...

    Ansonsten fällt mir spontan nichts ein... Aber so Phasen kommen und gehen. Melissa hatte lange Zeit freude am Staubsauger, plötzlich ging das Geheule los sobald sie ihn gesehen hat. Dort konnte ich ihr die Angst nehmen, indem wir eine lange Spur mit Papierfitzelchen legten, und sie dann einsaugten. Erst ich.. später traute sie sich dann selbst :hahaha:

    Grüssle Sabrina
     
  7. enna1009

    enna1009 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    2.798
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    AW: Angst vor Haushaltsgeräten

    Also ich glaube nicht, dass die Mütze viel bringen würde.
    Probier es doch mal spielerisch, so wie Sabrina vorgeschlagen hat. Finde sind gute Tipps dabei. :)
    Wenns doch nicht so klappt, mach dir keine Gedanken. In dem Alter ist das noch nicht bedenklich.

    Lotti hatte anfangs Angst vorm Staubsauger und dann ganz plötzlich nicht mehr. (Papa hatte sie erst ne Weile auf dem Arm, wenn ich -leise. gesaugt hab und dann hatte sie sich rasch dran gewöhnt) Alles was etwas lauter war hat sie eigentlich erschreckt. Das klappt jetzt schon besser.

    Aber es werden immer mal wieder neue, unbekannte Geräusche dazu kommen. Man muss versuchen dem Kind die Sicherheit zu geben, dass es eben nicht so "schlimm" ist.

    LG
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...