Angst vor Feuer

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von La Bimme, 16. Mai 2006.

  1. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo!

    Nachdem Frido heute mitten in der Nacht aufgewacht ist und leicht erregt gefragt hat: ”Mama, es können doch alle Menschen bei Feuer umkommen, oder?“, wollte ich mir jetzt mal Tipps holen.
    Heute nacht hab ich nur gesagt, dass ich ihn beschuetze und er sich bei mir einkuscheln soll. Hat er gemacht und hat gleich weitergeschlafen.

    Aber mir fiel in der letzten Zeit öfter auf, dass das Thema ist: Angst, dass es brennt. Er redet davon, möchte auch am liebsten keine Kerze mehr beim Essen an haben (kennt er seit Ewigkeiten nur so) usw.
    Ich hab nicht rauskriegen können, woher das kommt, hab allerdings auch noch nicht in der Kita gefragt. Könnte mir höchstens vorstellen, dass ich mal in seiner Anwesenheit mit FridoPapa darueber gesprochen habe, dass meiner Meinung nach Feuerzeuge und Streichhölzer in Fridolins Alter noch nicht zugänglich sein sollten.

    Aber wichtiger ist ja, wie man damit umgeht.
    Buecher wie „Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt“ kennt er schon lange und hat ihn nicht geängstigt, auch nicht die Sachbuecher ueber Flugzeuge, wo auch Löschflugzeuge drin vorkamen.

    Ich will ihm nix vormachen, Feuer ist ja gefährlich. Bisher hab ich es so dargestellt, dass Feuer nicht gefährlich ist, wenn man richtig damit umgeht, und dass man Feuer ja auch löschen kann. Aber den Erfolg hat das anscheinend nicht so gebracht.

    Habt Ihr Gedanken / Erfahrungen dazu?

    Liebe Gruesse
     
  2. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Angst vor Feuer

    Hallo Katja,

    nur ganz schnell mal:

    Ich würde auf alle Fälle so weiter verfahren, ihm klar machen, dass Feuer sehr nützlich ist und auch sehr schön sein kann. Ihm aber gleichzeitig auch klar machen, dass Feuer auch gefährlich werden kann, wenn man falsch damit umgeht.

    Deshalb ist es immer ganz wichtig, dass man gut aufpasst, auch wenn z.B. eine Kerze auf dem Tisch brennt (einmal hat es in einer Gaststätte wegen einer Kerze einen "Tischbrand" gegeben, sprich, die Kerze war so weit heruntergebrannt, dass sie die Deko entzündet hat. Aber wenn da jeder aufpasst, passiert zum Glück nicht viel).

    Dann versuche mal zu klären, woher seine Angst kommt, ob mal darüber im Kiga geredet wurde oder er mal in den Nachrichten was mitbekommen hat.

    Soviel mal für's erste.


    Eilige Grüße

    Rosi
     
    #2 Röschen, 16. Mai 2006
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2006

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...