Angst vom Stuhlgang!

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Paty, 16. November 2002.

  1. Hallo!
    Meine fast 3Jährige Tochter hat seit 2 Wo. Angst vom "aufs Klo gehen". Sie versteckt sich immer wenn sie merkt, daß das "große Geschäft" kommt. Wenn sie endlich auf dem Klo sitzt schreit sie :heul: , sagt,daß der Po weh tut und hält alles was raus kommen soll ganz, ganz fest Drinn, will einfach nicht pressen. Ích muß sie immer fest halten damit sie nicht wegrennt und wenn es ihr endlich gelingt etwas zu machen, weint sie beim Abwischen. Ich habe ihr Stuhlgang schon oft genau angeschaut, es ist weich, keine Blutspuren auch nicht auf dem Klopapier; also alles ganz normal außer, daß es immer viel ist (lang und dick). Ich mache mir Sorgen. :-( Früher war das kein Problem für sie.
     
  2. Hallo

    Also dieses Lied kann ich mitsingen ! Das ist eine Spirale ! Unsere Tochter hatte von Geburt an Verstopfung und wir haben es Gott sei dank jetzt einigermaßen im Griff !(leider immer noch mit Medikamenten !)
    Das Problem ist, daß eines das andere auslöst ! Der Stuhlgang tut weh - also wird er zurückgehalten - dadurch ist er länger im Enddarm - wir immer fester - und tut somit noch mehr weh !
    Also wichtig ist immer - viel trinken ! Ohne viel Flüssigkeit geht gar nix !
    Meine Tochter bekommt am Tag auch einen Becher naturtrüben Birnensaft - der wirkt auch nicht schlecht ! :-D
    Der Stuhlentlerungsreflex wird auch dur ein Glas kühlen !!!! Orangensaft auf nüchternen Magen am Morgen ausgelöst - warum weiß ich auch nicht genau - aber ich weiß das es wirkt !!!!!
    Wichtig ist, daß Du den Stuhlgang erstmal wieder "Weich" bekommst - dann tut´s nicht mehr weh und Sie hält ihn auch nicht mehr zurück !
    Also Obst ist recht gut - außer Banane ! - Reis sollte sie auch nicht allzuviel bekommen ! Falls sie rangeht - getrocknete Aprikosen & Feigen sind auch gut - halt nicht so viel !
    Aber Trinken ist am wichtigsten !
    Seit wann besteht dieses Problem ??? Hatte sie einen Magen Darm Virus ??? Also bei unserer Tochter ging seit einem Virus gar nix mehr ! Dann am besten zum Artz - es gibt tolle Sachen zum Aufbau der Darmflora !

    Fall Du noch was wissen willst - ich bin auf diesem Gebiet recht fit !

    Bine
     
  3. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,
    wilkommen erstmal im Forum!

    Bine hat ja schon super-ausführlich geantwortet, vielen Dank.
    Ich kann mich ihr auch nur anschliessen.

    Noch ein paar Ergänzungen:Achte auf ballaststoffreiche Ernährung, viel körperliche Bewegung/spazieren etc.
    Besonders wichtig ist eine ruhige und ungestörte Umgebung zur Stuhlentleerung, das Bad sollte sollte gemütlich und warm sein (meist wird gerade dort schlecht geheizt), lege ein paar nette Bilderbücher bereit.

    Für ganz schlimme Fälle kannst du dir ein Mikroklist oder ein Babylax aus der Apotheke besorgen, die lösen den Stuhl underleichtern so die Entleerung.

    Es könnte natürlich auch eine krankhafte Darmträgheit die Ursache sein, scheint mir aber nach deinen Erklärungen nicht so zu sein.
    Wenn du alle genannten Ratschläge befolgst, und es in der nächsten Zeit gar nicht besser wird, suche bitte unbedingt deinen Kinderarzt auf.

    Es ist aber auch gut möglich, dass es nur eine "Phase" ist.Klingt jetzt arg psyvhologisch, aber ist deine Tochter in irgendeiner Form mit Verlusten, allein gelassen werden (wenn auch nur ungewollt in den Kindergarten o.ä.) oder so konfrontiert?
    Das Stuhlverhalten könnte ein Ausdruck von Verlustängsten oder "Nicht-loslassen-wollen" sein.


    Liebe Grüße und "gute Besserung"
    Petra :ute:
     
  4. Vielen Dank für schnelle Antwort und gute Ratschläge! Bis jetzt hat sich leider nichts geändert. Ich habe der Kleinen schon 2mal mit Miniklistier geholfen, der Kinderarzt meinte, wen sie merkt, daß es leichter geht, wird sie nicht mehr so viel Angst haben. Ich melde mich wenn sich etwas ändert. :jaja:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. beim kacken tut arsch weh

    ,
  2. Warum tut es so weh beim kacken

Die Seite wird geladen...