An die Hessen - Colibakterien im Trinkwasser?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Stephanie, 20. August 2007.

  1. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    Hallo :winke:

    mein Freund sagte mir eben er hätte heute gaaaanz oft im Radio gehört das in Reiskirchen Colibakterien im Trinkwasser gefunden worden wären und nun im Grossraum Giessen empfohlen wird, das Wasser abzukochen.

    Ich find nu' gar nix dazu, weder bei HR3 noch FFH.. hat eine von euch davon gehört? Trinkwasser abkochen ist klar, wie ist das mit Wasser fürs Zähneputzen? Macht der Schluck was aus?

    Selbst Freund google spuckt da keine guten Infos aus, nur sehr wissenschaftliche Texte :umfall:

    Liebe Grüsse,

    Stephanie
     
  2. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: An die Hessen - Colibakterien im Trinkwasser?

    ach du schei*** :umfall: Ich hab auch noch nix davon gehört, schaue aber auch gleich noch mal auf HR-Online.

    Kaufe lieber Mineralwasser oder babywasser zum kochen und Zähne putzen.is wahrscheinlich am sichersten :(

    Lg,
    Michaela
     
  3. Cedric04

    Cedric04 schneller Brüter

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    3.128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    Homepage:
  4. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    AW: An die Hessen - Colibakterien im Trinkwasser?

    Doris, vielen Dank! Auf der Seite war ich gestern auch, hatte aber überhaupt nix gefunden.

    Liebe Grüsse,

    Stephanie
     
  5. Katrin

    Katrin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    9.912
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: An die Hessen - Colibakterien im Trinkwasser?

    :umfall:

    ... und gerade gerstern Abend hab ich nochmal einen riesigen Schluck aus der Leitung getrunken :help:

    Naja, zu Großraum Gießen zählen wir ja wohl nicht mehr so :wink:

    Aber trotzdem :achtung:

    In den Medien hab ich nichts gehört :ochne:

    :winke:
    Katrin
     
  6. Volleybap

    Volleybap Herzkönig

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    3.648
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    AW: An die Hessen - Colibakterien im Trinkwasser?

    Wasserwerk Reiskirchen mit allen zugehörigen Ortsteilen, ohne Ettingshausen. Mehr ist nicht betroffen.
    In einem Reiskirchener Brunnen sind bei der täglichen Untersuchung Coli-Bakterien gefunden worden. Reiskirchener Wasser kommt aber nur im Gemeindegebiet zum Einsatz.
     
  7. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    AW: An die Hessen - Colibakterien im Trinkwasser?

    hmm.. wie jetzt, Reiskirchen oder Giessen, wie beim HR gemeldet :???: Nunja, wir trinken vorsichtshalber mal nix aus der Leitung.

    Liebe Grüsse,

    Stephanie
     
  8. Volleybap

    Volleybap Herzkönig

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    3.648
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    AW: An die Hessen - Colibakterien im Trinkwasser?

    Es ist Reiskirchen. Die HR-Seite ist vom Juli 2005 ... das ist eine alte Sache.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. colibakterien in hessen

Die Seite wird geladen...