an die hamsterfreunde! (käfige; gehege)

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Flotschi, 9. August 2004.

  1. Flotschi

    Flotschi Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    9. August 2003
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wien
    hallo ihr lieben!

    ich möchte an die hamsterfreunde zum thema käfig etwas sagen.

    ja, das was man von wohlmeinenden und geschäftstüchtigen zoohändlern als "grossen" käfig angedreht bekommt ( durchschnittlich 60 cm lang und wenn´s gut geht mit 2 plastiketagen) ist leider viel zu klein.
    es sollten mindestens 80 cm länge sein.
    ein hamster legt pro nacht wissenschaftlich erwiesene 4-8km zurück. sein bewegungsdrang ist unbeschreiblich und wird oft unterschätzt, da die tierchen rundlich sind.

    preiswerte alternativen zum handelsüblichen hamsterkäfig:

    1. andere nagerkäfige, zb für streifenhörnchen. diese verfügen über eine grössere grundfläche; wichtig sind die gitterabstände: 1- max 1.5 cm (für mittelhamster) dürfen nicht überschritten werden - sonst heisst es adios amigo!

    2. umgebaute meerschweinchenkäfige: um das gitter plexiglasverkleidung. geht ruck zuck

    3. und ganz toll: AQUARIEN! sehr oft gibt es preisgünstige aquarien mit dem massen 100x 40x 40 zu bekommen. ebay ist auch hier eine gute quelle!
    manche zoohändler geben aquarien billig ab, wenn diese zb einen kleinen sprung haben und dadurch für fischhaltung nicht mehr zu verkaufen sind.

    4. eigenbaukäfige! aus billigen sperrholzplatten, umgebaute ikearegale etc. bauanleitungen gibt es auf www.hamsterinfo.de bzw dem dazugehörigen SUPER forum www.hamsterforum.de (nein, die zahlen mir nichts für das lob :-D )gratis und mit viel liebe und enthusiasmus zu bekommen!

    auf www.petfoto.de findet ihr viele schöne anregende bilder!
    eurer phantasie ist hier keine grenzen gesetzt.

    und mal ehrlich: ist ein grosses billiges aquarium mit selbstgebauten holzplateaus, weidenbrücken, mangrovenholz etc, evtl mit wunderschönem hintergrundklebebild (herbstwald etc) nicht viel schöner als eine kunterbunte plastikschuhschachtel??!

    viele hamsterige grüsse
    simone


    ps: hier nochmal "mein" käfig

    [​IMG]
     
  2. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.730
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo Simone

    danke, wir sind gerade auf der Suche nach einem Käfig für unseren Teddyhamster und unsere Wunschgröße (etwa 100 x 50 cm) erntet bislang in den Zoogeschäften nur überraschte Blicke.

    Eine zweite Etage wünschen wir uns auch, weil immer leicht Streu im Teddyfell hängen bleibt.

    Ich hoffe wir finden bald einen...so große Aquarien sind so schwer...auch zum Saubermachen und ich finde es nett unseren Hamster für den Auslauf selber im Käfig auf die Hand hochklettern zu lassen.

    hamstrige Grüße von Susala und Kalle (Mischung aus Teddy- und Goldhamster)
     
  3. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Liebe Simone,

    danke für die Tipps. Ich werde mich auch mal auf die Suche nach etwas größerem begeben.
    Und das Laufrad kommt nachher. Ich fahre in ein Zoogeschäft, das alle Tierarktikel reduziert haben soll, da diese schließen. Vielleicht habe ich Glück :jaja:

    Lg
    Stefani
     
  4. gummibär

    gummibär Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Freunde von uns haben ihren Hamstern eine Vogelvoliere umgebaut.Unten auch Plexiglas fürs Streu zum wühlen oben viele Etagen und Zubehör.Die Hamster haben auch Klos,die sie schön benutzen :jaja:
    VG-Claudia
     
  5. Einer meiner Hamster lebt in einer Eingenkonstruktion aus einem 60x80cm großen Terrarium und einem 30x60x50cm Käfig, der auf dem Terrarium steht.

    Der Käfig des anderen Hamsters ist zwar nur 70x90x50 groß, hat aber 4 Etagen und dieser Hamster verbringt seine Zeit freiwillig im Käfig, denn die Tür ist fast immer offen. Unser Wohnzimmer ist mittlerweile "hamstersicher" und er knabbert nie etwas an. Und benutzt nur seinen Sand als Toilette :bravo:

    Der andere Hamster ist leider weniger brav und darf deshalb nur unter Aufsicht raus lol

    Neben einem zu kleinen Käfig bekommen die meisten Hamster leider auch viel zu wenig Auslauf. Und wer will schon Nacht um Nacht in einem Laufrad laufen :-?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...