An alle Muttis-Wie alt zum Babyschwimmen

Dieses Thema im Forum "Babyschwimmen" wurde erstellt von Steppl, 15. Januar 2004.

  1. Steppl

    Steppl Weltbeste Knödelmama

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    13.564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Haamitland Arzgebirg
    Hallo

    Ende nächsten Monat möchte ich mit meinem kleinen zum Schwimmen.
    Er ist da dann 6Monate alt. Er kam aber auch 4 Wochen zu früh. Das merkt man auch wenn ich ihn mit anderen vergleiche.....
    Naja jedenfalls mußte ich mich schon ziemlich zeitig anmelden und jetzt wo die zeit immer näher rückt bin ich am überlegen ob es nicht zu früh ist.
    Er ißt alle drei stunden. Es kommt ganz darauf an wie er morgens auf wacht. Danach richtet sich dann der Tag.
    Meistens so um 8.00 Uhr dann wäre er wieder gegen 11.00 dran. Der Kurs ist aber 10.30. Und mit Brei möchte ich ja auch anfangen.
    Wie habt ihr es gemacht.
    Ich habe angst meinen Kleinen durcheinander zu bringen wenn ich ihm vor dem Kurs(30-60min) was gebe. Obwohl er ja eigentlich noch nicht dran wäre.
    Was meint ihr?
    Und wie schaut es mit dem alter aus. Wann lohnt es sich?

    Lieben Dank
    Steffi
     
  2. Hallo Steffi!
    Mein Sohn ist jetzt auch 6Monate alt. Seit letzter Woche machen wir den 2.Schwimmkurs. Der erste Kurs fing an, als er gerade mal 3 Monate alt war. Laut der Schwimmlehrerin kein Problem. Nur danach schön duschen um den Chlor abzuwaschen.
    Die Schwimmerei hat ihm von Anfang an viel Spass gemacht :) Mir im übrigen auch! Mutter und Sohn sind anschliessend gleichermassen groggi!
    Ich würde mit dem füttern bis unmittelbar nach dem Schwimmen warten. Da ist der Hunger nämlich riesig. Geschwommen wurde bei uns eine 1/2 Stunde, dann duschen noch in der Schwimmhalle füttern um dann in einen tiefen und langen Mittagsschlaf zu fallen :bravo:
    Ich wünsche Euch viel Spass. Lass mal hören wie es war!
    Lieber Gruss, Stina
     
  3. Sonna

    Sonna W(ö)rlds best Coach

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    14.692
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallöchen!

    Also ich war mit Inja das erste Mal zum Schwimmen da war sie 7 Wochen alt... Mit dem Essen würde ich auch bis nach dem Schwimmen warten. Das wird sich alles irgendwie ergeben! :jaja:

    Stillst Du ihn noch? Dann kannst Du ihn ja, falls Du magst, direkt nach dem Schwimmen dort stillen, falls der Hunger zu groß ist! ..meine Erfahrung ist so, dass Inja durchaus auch mal eine halbe bis dreiviertel Stunde später essen konnte ohne großartig zu meckern! Gibt ja auch viel zu erleben zwischendurch!

    Ich wünsche Euch viel Spass beim Schwimmen!!

    Liebe Grüße
    Sonja
     
  4. Biene

    Biene Miss Kuvertüre 2006

    Registriert seit:
    21. März 2003
    Beiträge:
    2.843
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    zwischen Ffm und Wiesbaden
    Hallo, Benjamin war 4 Monate alt, als wir mit dem Schwimmkurs begonnen haben. Wir haben ihm immer eine halbe Std. vorher soviel Milch gegeben wie er wollte und dann eben nach dem Schwimmen nochmal. Ich hatte diegleichen Bedenken wie Du, allerdings war er so durchs Schwimmen abgelenkt, daß es auch okay war, wenn er ein klein bisschen später sein Essen bekam.

    Liebe Grüße
    Sabine
     
  5. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    David war das erstemal 6 Moante alt. Es hat ihm super viel Spaß gemacht.

    Jetzt mit 21 Monaten machen wir den nächsten Kurs. 1 - 2 mal im Jahr mache ich einen mit natürlich nur in der kalten Zeit im Sommer geht es in den Pool. Bis er dann ihregenwann bis 6 Schwimmen kann. Und dann kann er alleine entscheiden ob er weiter machen möchte. :jaja:
     
  6. Jasmin war bei unserem ersten Schwimmkurs 7 Wochen alt und es hat iht super gut gefallen.

    Corinna
     
  7. Loysel

    Loysel Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    3.079
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Steffi,

    also unsere zwei sind Weihnachten ein halbes Jahr alt gewesen und seit 05.01 machen wir den Schwimmkurs. Beiden gefällt es super, sie planschen und strampeln wie verrückt. Mit dem Füttern warte bis nach dem Schwimmen. Unmittelbar davor sollte man sowieso nichts geben, damit ihnen nicht unwohl wird (man geht ja selbst auch nicht mit vollem Magen baden oder schwimmen). Danach ist der Hunger aber wirklich groß und man kann dann so schön schlafen. Simon und Lisa sind jedenfalls immer den ganzen Tag guter Dinge. Also viel Spaß euch beiden.
     
  8. Hallo Steffi!
    Stillst Du noch?
    Mein Sohn war ca 1/4 Jahr alt, als wir zum Babyschwimmen gefahren sind. Ich habe zu der Zeit noch voll gestillt. Wir hatten erst eine halbe Stunde Schwimmen und dann Sauna und Massage (insgesamte Dauer ca 1 Stunde). Lars hat nach dem Schwimmen oder in der Sauna dann was bekommen. Durch die Sauna brauchten wir hinterher nicht mehr duschen.Nach der Massage habe ich erst ihn fertig gemacht und dann mich. In der Zeit ist er dann schon meist eingeschlafen.
    Ich gehe auch heute noch regelmäßig mit ihm zum Schwimmen. Was ihm immer sehr viel Spaß macht. So ausgelassen plantscht und paddelt er.
    Wobei ich dazu sagen muß, daß mein Mann (Feuerwehrtaucher) und ich (Trainerin Anfängerschwimmen bis Seepferdchen) echte Wasserratten sind.
    Mach dir nicht zu viele Gedanken, ob es klappt. Probier es einfach aus.
    Liebe Grüße
    Andrea
    (*31.12.75)
    & Lars
    (*03.01.0:relievedface: :-o
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...