@An alle - Mittagessen!

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Simone u.Nico, 21. Oktober 2002.

  1. Hallo an alle,

    mich würde mal interessieren, was ihr euren Kleinen denn mittags so zum Essen kocht!!! :koch:

    Irgendwie habe ich das Gefühl, bei uns kommt oft das gleiche auf den Tisch! :(

    Da ich für Nico noch fast alles klein zerdrücken muß, finde ich die Auswahl nicht sehr groß.

    Was er gerne ißt: Kartoffeln, Karotten, Erbsen, Blumenkohl, passierte Tomaten (als Soße, damit es nicht so dick wird), grüne Bohnen.
    Zucchini möchte ich jetzt mal ausprobieren.
    Bei Reis mache ich meistens ein Gläschen.
    Bei Nudeln nehme ich die kleinen Buchstaben-Nudeln oder Riebelen (eigentlich für die Suppe gedacht)
    Bei Fleisch nehme ich auch noch die Fleisch-Gläschen, da er sich bei unserem Fleischversuch (Pute) fast zu Tode gekaut hat, aber nicht geschluckt!

    Würde mich echt freuen, von euch zu erfahren, was ihr so macht, ein paar Rezepte kenne ich ja schon!

    Bis dann und ganz liebe Grüße, Simone :winke:
     
  2. mittags

    Hallo Simone,

    solange mich Amelie noch schreiben läßt antworte ich hier doch auch gleich noch :jaja: sie ist nun zwar aufgewacht sitzt aber ganz brav auf meinem Schoß.

    Meistens koche ich auch Kartoffeln mit Gemüse, und mache dann Schmand oder Sahne und Käse darüber und stelle das ganze dann in den Backofen, so schmeckt es uns beiden und es ist auch ganz leicht mit der Gabel zu zerdrücken. An Gemüse nehme ich was grad frisch zu kaufen war: Zucchini, Karotten, Fenchel, Brokolie, Kohlrabi.
    Fleisch koche ich, schneide es dann klein und friere es portionsweise ein. Kann man nach dem auftauen, wenn es noch nicht ganz aufgetaut ist noch mal gut schneiden und dann evt. noch mal mitpürieren.
    So ansonsten habe ich schon viele Suppen von www.kinderrezepte.de gekocht. Von dort habe ich auch das Rezept Backofenkartoffeln mit Quark, da hätte sie Amelie am liebsten reingelegt, so lecker fand sie dass :)
    und gestern gabs Palatschinken mit Bananen.
    [​IMG]

    So ich hoffe das hat Dir etwas geholfen
    liebe Grüße
    Caren
     
  3. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.749
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    Hallo,
    im Moment gebe ich noch Gläschen, da Christina wieder mitten in einer Klammerphase ist und mein Hosenbein nicht lange genug losläßt, als daß ich halbwegs was Vernünftiges kochen könnte... :-?
    Demnächst soll's aber losgehen und dann werde ich auch Kartoffeln mit wechselnden Gemüsesorten dazu machen oder auch mal Gemüseauflauf. Fleisch wird's wohl noch eine Zeitlang aus dem Gläschen geben, solange Christina noch keine Backenzähne hat, oder wir machen was mit Hackfleisch.

    Außerdem habe ich mir auch schon eine ganze Reihe von Rezepten bei kinderrezepte.de ausgedruckt, da sind echt leckere Sachen dabei, die schnell zu machen sind.

    LG, Bella :blume:
     
  4. Hallole,

    ich koche eigentlich alles, was uns schmeckt und haue Axels Portion einfach in den Mixer, wenn es nix zerdrückbares ist. Wenn mein Mann und ich mal was ganz Ungesundes wie z.B. Currywurst, Pommes oder Pizza essen, kriegt Axel natürlich ein Gläschen. Auch für den Fall, daß ich das Essen vermassel, steht immer ein Reservegläschen im Schrank :) Ganz klasse finde ich die Rezepte aus dem Schwangerschaftskochbuch sowie die aus dem Stillkochbuch, da die besonders verträglich sind und ich sicher weiß, daß sie Axel gut bekommen. :-o Ansonsten achte ich darauf, daß Axel jeden zweiten Tag Fleisch bekommt.

    Süßes Foto mit dem Pfannkuchen übrigens! :?

    Kati
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...