Ambulante Knie-Op trotz Erkältung?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Ollimo, 16. Februar 2009.

  1. Hallo Ihr!!
    Habe übermorgen früh eine ambulante Knie-Op. Bin aber seit Freitag leicht erkältet - bißchen Husten und Schnupfen - kein Fieber.
    Kann die Op da überhaupt gemacht werden? Ich würde den Termin ungern verschieben wollen!

    Viele Grüße Ollimo:winke:
     
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ambulante Knie-Op trotz Erkältung?

    hallo ollimo,

    das würde ich mit der zuständigen anästhesie besprechen. einfach dort anrufen, situation schildern. entweder sagen sie direkt, machen wir nicht oder jemand möchte dich vor der op nochmal abhören. für die anästhesie gehts in erster linie darum, wie deine atmung ist. wenn du unter narkose verschleimt bist und nicht abhusten kannst (oder es tust, aber nicht richtig) kanns gefährlich werden.

    liebe grüße
    kim
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...