Am Dienstag ist es wohl soweit

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Baerchen08, 3. August 2007.

  1. Baerchen08

    Baerchen08 Familienmitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    88
    Ich habe am Montag nochmals einen Termin beim FA
    und bin dann in 11+1 also in der 12. SSW
    Wenn keine komplikationen auftreten und der Frauenarzt sagt, dass alles ok ist, geh ich am Dienstag zur Arbeit und sage es meinem Chef.

    Meine Frage ist nur : WIE !!!

    Hab schon n bissle bammel davor
    da ich ja übergewichtig bin und ne Kollegin vor 2 Jahren, die auch schwanger war (ihre Drillis aber verloren hatte) weiss ich, was sie über sie gesagt haben.

    Was mache ich nur, wenn es bei mir auch so ist ???
    wenn sie mir Vorwürfe machen ??
    Bin nun 10 Jahre in der Fa. :(
    Hab schon n bissle muffesausen.

    wie habt ihr das gemacht ???
     
  2. Bobbelche73

    Bobbelche73 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    nämme dehäm ;0)
    AW: Am Dienstag ist es wohl soweit

    ...lass Dich nicht fertig machen!:ochne:
    Ich habe vor der SS versucht abzunehmen, hat auch nicht geklappt!Und ich hab riesiges Übergewicht!

    Klar...manche reagieren doof...gucken auf den Bauch...obwohl sie wissen das man so schon immer aussah!...andere sagen das man das bei Übergewichtigen gar nicht so doll sehen wird!

    Und auch schlanke Mütter ernähren sich nicht umbedingt gesund...trinken vielleicht...oder rauchen gar in der SS!...auch schlanke Frauen verlieren leider ihre Babys...

    Ich denke die Menschen denen du wichtig bist die freuen sich mit Dir:);)....die anderen sollten Dir egal sein:bruddel:....und irgendjemand hier im Forum hat so einen passenden Spruch...."Wer hinter meinem Rücken spricht, der redet mit meinem Hintern"....oder so ähnlich!

    Und wer sind die, wenn die einer Frau die ihre Kinder verloren hat noch Vorwürfe machen???:achtung::achtung::achtung:
    Das ist doch unterste Schublade oder?

    Auch andere übergewichtige Frauen haben schon Kinder bekommen!
    Wir schaffen das auch!

    LG Uta:)
     
  3. Bobbelche73

    Bobbelche73 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    nämme dehäm ;0)
    AW: Am Dienstag ist es wohl soweit

    ...noch was...war ja auch eigentlich deine Frage....
    Ich bin direkt mit der Türe ins Haus...weil ich wegen dieser Ringelröteltitersache hätte evtl. zu Hause bleiben müssen....war dann aber nur 1 Woche krank geschrieben bis das Ergebnis da war....und darf jetz ja wieder arbeiten gehen!
    Aber die Kollegen freuen sich und auch die Leitung der Kita!

    Klar ist es für die Einrichtung nicht easy....weil die ja Ersatz brauchen...aber die fiebern mit und gerade heute hat meine Chefin gesagt....viel Spaß beim brüten und schöne Ferien!

    ...das ist ja auch irgendwie Alltag....ist ja nix ungewöhnliches...da muss eine Firma und ein Chef durch!

    LG Uta
     
  4. Schneewittchen

    Schneewittchen Das Raumsparwunder

    Registriert seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Raum Hannover
    AW: Am Dienstag ist es wohl soweit

    Ich würde mir da gar nicht sooo den Kopf machen.:ochne:

    Leicht gesagt, mir war auch komisch.:heilisch:

    Ich hab´s aber erst meiner Kollegin erzählt, und dann bei der nächsten Dienstbesprechung, mit ihr dabei, meinem Chef gesagt.

    Er, Pastor, sollte man denken sozial eingestellt, war auch so ein Mensch bei dem man nicht wusste woran man ist.

    ABER, das kann dir im Prinzip ja egal sein.
    Du freust dich über den Nachwuchs und es geht um eure Gesundheit.


    Und mit dem Übergewicht würde ich mir auch keine Gedanken machen.:ochne:
    Ich bin schlank, hatte dafür oft mit dem Kreislauf Probleme.:rolleyes:
     
  5. Baerchen08

    Baerchen08 Familienmitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    88
    AW: Am Dienstag ist es wohl soweit

    Erstmal brauch ich die Bestätigung, dass alles in Ordnung ist am Montag ;)
    und dann kommt das schon von alleine
    hab vielleicht glück und mein cheffe ist noch gut gelaunt, da er erst am Montag vom Urlaub zurück kommt ;)
    Und am Dienstag bekomm ich das schon hin ;)
    vielleicht gehen mein Mann und ich gemeinsam rein ;) schaun wir mal ;)
    (achso: wir arbeiten in derselben Fa)
     
  6. Kati

    Kati Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    1.682
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Pampa ;-)
    Homepage:
    AW: Am Dienstag ist es wohl soweit

    Hmm...warum muss man denn Angst haben, wenn man seinem Chef sagt, dass man schwanger ist? Das ist doch kein Verbrechen oder unerlaubt oder ähnliches. Das ist ganz natürlich und Dein gutes Recht.
    Und wenn er doof reagiert, würde ich da ganz gelassen drüber hinwegsehen und ihn gut gelaunt anlächeln. Denn schließlich ERWARTEST DU EIN KIND!!!! Freu Dich!!! Lass es Dir durch nichts verderben.

    Und schon gar nicht durch doofe Kollegen, die lästern. Die gibt es doch immer.
    Und man sieht auch bei übergewichtigen Frauen, dass sie schwanger sind. Ich habe auch Übergewicht und meinen Babybauch sah man sofort. Normalerweise hat man das ja verteilt, wenn man Übergewicht hat und nicht nur am Bauch.

    Und dass übergewichtige Frauen schuld sein sollen, wenn sie eine Fehlgeburt haben, ist ja nun totaler Quatsch! Eine Freundin von mir ist untergewichtig und die hat ständig von ihrem FA Ermahnungen bekommen, dass sie ja aufpassen soll, damit sie das Kind nicht verliert.

    Und es kann auch ganz anders kommen. Ich habe (ungewollt!!) in meiner Schwangerschaft abgenommen bzw. nicht genug zugenommen. Ich werde nach der Geburt wahrscheinlich weniger wiegen als vorher. Sowas gibt es auch und mein FA hat mir auch schon ans Herz gelegt, doch ruhig ordentlich zu essen. (und sowas hat wirklich noch nie jemand zu mir gesagt ;-) ). Aber ich nehme einfach kaum zu in dieser Schwangerschaft. Trotzdem sind meine Werte aber alle super.

    Mach Dich nicht fertig. Und wenn Du sogar Deinen Mann als Verstärkung hast....lass den Chef doch doof gucken.
     
  7. M&M

    M&M Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am schönstens platz der welt;-)
    AW: Am Dienstag ist es wohl soweit

    ich habe es auch gesagt meine chefin war nicht begeistert und dann habe ich blutungen bekommen war 3 wochen Krankgeschrieben und sie haben mir mit der Kündigung gedroht. jetzt habe ich den Anwalt eingeschaltet und Montag muß ich wieder arbeiten gehen ich habe auch ganz arg angst heute anzurufen wegen dem Plan. LGIch drück dir die daumen !!!!:winke:
     
  8. nadja_r

    nadja_r Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern/Hallertau
    AW: Am Dienstag ist es wohl soweit

    Mach Dich nicht verrückt. Ich war gerade ein Jahr in meiner Firma als ich ungeplant schwanger wurde. Mein Chef geht eher in die Art Choleriker, und ich hatte auch Angst es ihm zu sagen. Er hat nicht so toll reagiert, aber das war mir egal, denn schließlich ist es das schönste ein Kind zu bekommen. Und Kolleginnen die schlecht über jemanden reden die ihre Kinder verloren hat sind wirklich unterste Schublade. Kümmer Dich nicht drum was andere sagen, auch wenn es nicht immer so leicht ist. Freu DIch wenn alles ok ist mit Deinem Baby. Ich habe immer wenn mein Chef wiede nen blöden Spruch gemacht mich einfach mal zwei min. im Stuhl zurückgelehnt und mich mental mit dem Baby unterhalten, mir einfach nur kurz ausgemahlt wie schön es wird wenn es da ist. Das hat gut geholfen. Und bestimmt gibt es doch auch eine Kollegin mit der Du Dich gut verstehst. Dann rede mit ihr. Das habe ich auch gemacht. Meine Kollegin stand immer hinter mir, und hat auch mal dem Chef den MArsch geblasen wenn wieder ein Kommentar von ihm kam.

    Ich drück Dir die Daumen. Wird schon alles werden.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...