Alternative zum Obst-Getreide-Brei?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Caipi, 13. Juni 2004.

  1. Hallihallo,

    Kim ist ja nun 10 Monate alt und sie hat momentan überhaupt keine Lust mehr auf Obst-Getreide nachmittags!
    Was kann ich ihr denn alternativ anbieten?

    Wird es jetzt langsam auch Zeit auf festere nahrung umzustellen? Sie ist momentan noch abends mit ihrem Grießbrei glücklich!
    Mittags isst sie die 8-Monats-Gläschen!

    Brezel und co, habe ich grade mal wieder gelassen, da sie sich neulich so schlimm dran verschluckt hat, dass ich echt Panik bekam!
    Hat jemand einen Tipp oder ne Alternative hierzu?????

    Wie ist das eigentlich mit Brot? Wann fängt man damit an?
    Liebe Grüßle

    Nici
     
  2. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Du kannst den OG Brei etwas stückiger machen, das steigert die Attraktivität wieder :-D. ZB mit Bananenscheibenviertelchen, grob geraspeltem Apfel, leicht zerquetschten Himbeeren. Obstmus im Brei war meinem Sohn in dem Alter auch fad, mit dem groberen frischen Obst hat er den Brei noch mindestens zwei weitere Monate gegessen.
    Zeit mit Butterbrot anzufangen ist genau jetzt :-D...
    Lulu
     
  3. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Dazu hätte ich mal ne Frage: Welche Brotsorte nimmt man denn so am Anfang? Vollkorn mit Körnern ??????


    LG Onni :)
     
  4. Nini-1998

    Nini-1998 Geliebte(r)

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,

    kann dir leider auch nichts dazu sagen, da meine Tochter Nathalie genau das selbe zur Zeit veranstaltet. Übrigens ist sie auch 10 Monate ( geb. am 10.08.200:relievedface:.
    Bin schon gespannt was du für antworten bekommst.

    Viele Grüße

    Sandra
     
  5. Hallo Lulu,

    vielen Dank für die Rückantwort! Leider jedoch mag Kim grad gar keine Stückchen im Brei, seit sie diesen Magen-Darm-Infekt hatte isst sie auch keine Banane mehr...und das hat sie vorher total geliebt...hab's auch schon mit Apfel versucht, war leider auch nix...hmmmm!
    Im Mittagsbrei isst sie allerdings Stückchen ohne Probleme, weiß auch nicht warum sie es im Obst-Getreide-Brei nicht mag!

    Zu den Brotsorten denke ich es sollte ohne Körner sein, oder? Weizenmischbrot oder Roggenbrot vielleicht?

    Viele Grüße
    Nici
     
  6. elfchen

    elfchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2003
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    ja, am besten soll wohl mischbrot oder feines roggenbrot sein. ich nehme gern mischbrot, mit ganz dünn butter, das isst meine kleine auch sehr gern. unterwegs darf es auch mal eine schrippe (brötchen :)) sein.

    aber ansonsten mag sie noch total ihren OGB. sie isst davon inzwischen 1,5 portionen! :?

    liebe grüße
    doreen
     
  7. Hallo Doreen,
    wie machst Du das mit dem Butterbrot, gibst Du ihr kleine Stückchen oder darf sie schon selber abbeißen???

    Das ist ja toll, dass sie so viel OGB isst, das würde cih mir für Kim auch wünschen!

    Liebe Grüße
    Nici
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. alternativen zum getreidebrei baby

Die Seite wird geladen...