Allergie auf AB

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Sfanie, 31. März 2009.

  1. Sfanie

    Sfanie Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    Mico ist ja jetzt bereits die 3. Woche krank. Angefangen hat es mit MOE. Daraufhin hat er AB bekommen. Am 9. Tag als er aufstand, hatte er voll den Ausschlag. Natürlich gleich zum Doc. Dieser teilte uns mit, dass er auf dieses AB wohl allergisch reagierte und ich es sofort absetzen müßte. Ein neues AB hat er ihm aber dann nicht verschrieben, da er der Ansicht war, dass es genügte. (Er teilte mir auch mit, daß 80% von den Kindern auf diesen Wirkstoff so reagieren :ochne:)

    Das war letzten Donnerstag. Mico gings dann auch wieder so weit ganz gut, besuchte am Freitag seine Oma und am Sonntag war eine große Aufführung von der musikalischen Früherziehung. Die liebt er und da wollten wir natürlich auch hin. Auf dem Weg dorthin jammerte (wir fuhren mit dem Buggy, er stand auf dem Kiddy-Board) er schon immer, dass es ihn friert. Ich ahnte schon was, meinte aber vielleicht wäre es ja auch Lampenfieber. Mitsingen konnte er noch, aber danach hatte er Fieber und schlief fast auf der Oma ihren Schoß ein.

    Daheim gemessen, 39,5 Grad. Erwischte sogar noch den Doc über die Notrufnummer. Solle Fiebermittel geben und abwarten, wenns schlimmer wird - Notdienst. OK, Fieber ging zurück und er aß auch sehr, sehr gut. (Normalerweise ißt er bei Fieber gar nichts) An diesem Abend aß er: 1 Breze, 1 karotte, 1 großen Apfel, 1 Paprika und 1 Brötchen mit Schmierwurst!!!!

    Nachts um 23 Uhr hatte er 40 Grad Fieber mit Schüttelfrost. Saft gegeben und bei ihm im Bett geschlafen, hatte einfach keine Ruhe. Am nächsten Morgen sofort zum Doc. Dieser meinte dann, er hätte sich wahrscheinlich nen weitern Infekt eingefangen. Blutbild wurde erstellt, sprach allerdings nicht so dafür. Dafür war das Trommelfell wieder stark gerötet (er hat bis jetzt keine Schmerzen!). Hab zur Sicherheit AB mitbekommen, das aber noch ungeöffnet im Schrank steht.

    Der Doc meinte es wäre ein Infekt der mit 5 Tage hohen Fieber andauert. Es müßte auch nicht am Stück sein. Er solle sich schonen, Bettruhe etc.

    Tja, am Sonntag hatte er das letzte mal Fieber. Er rennt hier quietschfidel rum und ist mein Mico so wie ich ihn kenne.

    Meine SchwieMu reagiert auf Penicillin auch allergisch. Sie bekam damals auch am 9. Tag nen Ausschlag und ein paar Tage später Fieber mit Schüttelfrost. Dann war der Spuk vorbei.

    Könnte das bei Mico auch so sein? Hatte jemand vielleicht diesen Fall schonmal?

    Mir fällt natürlich auch die Decke auf den Kopf. Außen ist es wunderschön und ich sitz hier mit Mico fest. Noric ist bei meiner Mutter. Dann kommt der wenigstens mal raus.

    Sorry, dass es doch etwas lang geworden ist.
     
  2. Nike

    Nike Flying Googlemuckel

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    4.721
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nordseeküste
    AW: Allergie auf AB

    :winke: Hmmm, das ist ja doof :rolleyes:

    Also ich kenne so nen Ausschlag von Nica auch, bei Cefaclor beispielsweise, aber da steht es so in der Packungsbeilage drin, dass der masernähnliche Ausschlag nach absetzen wieder verschwindet und nichts mit einer Allergie zu tun habe ....

    Aber das kann natürlich bei Deinem kleinen Mann ganz anders sein und ich als Laie würde, so euer KiDoc das denn auch befürwortet, einen Test auf den Wirkstoff machen lassen ..... allein schon als Schutz vor dem nächsten Mal AB-Vergabe!

    Oder kann man diese Testung nicht "verlangen" ...... Florence????? :zeitung:
     
  3. Sfanie

    Sfanie Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Allergie auf AB

    Er sagte mir nur in Bezug auf das AB, dass ich darauf achten solle, dass er dieses AB in den nächsten Jahren nicht mehr nehmen darf, falls wir mal bei einem anderen Doc eines verschrieben bekommen. Einen Allergietest hat er nicht angesprochen.

    Er weiß selber nicht ganz genau, was Mico nun hat. Er geht nur von einem neuen Infekt aus. Es wurde ein Blutbild erstellt, er hat ein wenig zuviel weiße Blutkörperchen, aber das Blutbild wäre im Großen und Ganzen in Ordnung. Ich bekam jetzt auf Verdacht ein neues AB und solle es ihm im Notfall geben, falls er über Ohrenschmerzen klagt.

    Er ist aber seit gestern komplett Fieberfrei, schleimigen Husten hat er noch ein wenig, er bekommt allerdings auch noch Schleimlöser.
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Allergie auf AB

    Steffi, ich nehme an, er hat Amoxicillin bekommen - ein unter Kinder- und Hausärzten sehr beliebtes und von Hautärzten gehasstes Antibiotikum (weil es eben sehr oft Ausschläge und Allergien darauf gibt). Man kann einen Bluttest machen und nach spezifischen Antikörpern suchen - aber das würde auch nicht mehr aussagen als: Laß in Zukunft die Finger davon! Insofern laßt Euch vom Kinderarzt einen Allergieausweis geben mit dem Hinweis, daß anamnestisch ein Exanthem nach der Einnahme von xxx aufgetreten ist.
    Was häufig passiert, ist die Kombination von Virus und Antibiotikum - und bei bestimmten Kombinationen gibt es so gut wie immer diese Ausschläge. Besonders bekannt ist das Epstein-Barr-Virus, der Auslöser des Pfeifferschen Drüsenfiebers, und Amoxicillin. Bei dem langen Krankheitsverlauf würde ich evtl. auch mal daran denken. Ansonsten kann es schon sein, daß es zwei Infekte nacheinander sind. Und auch bei Deiner Schwiegermutter werden das zwei verschiedene Sachen gewesen sein...
    Liebe Grüße, Anke
     
  5. hexlein

    hexlein immer da wo´s brennt

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Allergie auf AB

    Ich kenne das auch. Ich bin auch allergisch auf Amoxicillin. Allerdings dauert es bei mir keine neun Tage bis zum Ausschlag. Bei mir kam er schon nach zwei Tagen und es tat sooooo weh. Meine Haut war unendlich berührungsempfindlich und alles tat weh ... es war schlimm. Seitdem steht es bei mir üüüüberall drin, dass ich dagegen allergisch bin.

    Ich wünsche weiterhin gute Besserung
     
  6. Sfanie

    Sfanie Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Allergie auf AB

    Ja, es ist das Amoxicillin. Ich sprech den Kinderarzt mal auf den Ausweis drauf an, danke.

    Heute ist sein Husten wieder stärker geworden. Gestern Abend hatte er erhöhte Temperatur, 38,1 Grad. Ich denk jetzt wirklich, dass es ein zweiter Infekt ist :umfall:

    Ich lass ihn sowieso die gesamt Woche daheim und hoffe, dass er nächste Woche wieder fit ist. Am Freitag geh ich dann nochmal zum Doc mit ihm, zur Kontrolle. Er will ihn ohnehin nochmal diese Woche sehen.
     
  7. Sfanie

    Sfanie Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Allergie auf AB

    Ich weiß einfach nicht, was das für ein blöder Infekt ist. Den ganzen Tag ist er gut drauf, dann hat er auf einmal 5 Minuten wo er total rumhängt und dann gehts ihm wieder gut.

    War heute mal mit ihm für ne halbe Stunde außen. Hab auch darauf geachtet, dass er nicht so arg tobt.

    Dann waren wir eine Stunde wieder innen, und? Ihm gehts nicht gut. Mittlerweile scheint es ihm aber wieder besser zu gehen.

    Meine Freundin schaute heute auch kurz vorbei und sie meinte auch, dass er noch sehr krank aussehe. (Ich gab gestern auf das Gerede meiner Eltern nichts, bei denen schaut immer jeder schlecht aus der Krank ist bzw. war)

    Essen tut er, trinken auch. Fieber mäßig. Nicht höher als 38,1 Grad.

    Mench, wann ist das ganze endlich vorbei????
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. infectocef ausschlag

Die Seite wird geladen...