Alkohol im Essen

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von AndreaLL, 30. Dezember 2005.

  1. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    war euch schon bekannt, dass Alkohol nicht richtig verkocht!

    Hier ein kurzer Artikel dazu:

    http://www.zeit.de/2005/50/Stimmts_50

    Ich fand erschreckend, wieviel Alkohol sich tatsächlich noch nachweisen lässt.

    Es ist immer wieder erstaunlich, auf wieviel Unverständnis man stößt, wenn man z.B. im Kochkurs nach passenden Ersatzmöglichkeiten fragt (da doch Kinder mit am Tisch sitzen).

    Tschüüs, Andrea
     
  2. AW: Alkohol im Essen

    Im letzten Jahr habe ich es mal in der sendung von Tim Mälzer gehört. er sagte nämlich auch, dass man, wenn Kinder mitessen, keinerlei Alkohol kochen oder backen soll.
     
  3. barbara

    barbara feuerpferd

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    2.535
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien/österreich
    AW: Alkohol im Essen

    ich bin da ganz strikt, und stoße auch immer wieder auf unverständnis.
    ganz schlimm finde ich menschen, die ihre kinder am sekt nippen lassen (in frankreich immer wieder erlebt!)

    lg
    barbara
     
  4. Lapislazuli

    Lapislazuli Steinchen

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    3.709
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Alkohol im Essen

    Hm, grundsätzlich gehe ich mit dir/euch einig.

    Allerdings finde ich schon, dass man gewisse Dinge etwas relativieren muss.

    Und nicht zuletzt:

    Alkohol aus Nahrung herauszuhalten ist schier unmöglich. Auch in Apfelsaft, Bananen, Sauerkraut, Mischbrot, Kefir etc ist natürlich entstandener Alkohol vorhanden. Und das gar nicht mal so wenig.

    L.
     
  5. barbara

    barbara feuerpferd

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    2.535
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien/österreich
    AW: Alkohol im Essen

    ja da hast du recht, aber es ist für mich doch ein riesen unterschied ob mein kind ein kefir ißt oder ein dessert in dem schnaps drin ist.

    lg
    barbara
     
  6. Lapislazuli

    Lapislazuli Steinchen

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    3.709
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Alkohol im Essen

    Klar, für mich auch. Meine Kids kriegen auch keinen Glühwein, kein Käsefondue (ich kenne kein Kind, das sowas mag) und sonst nichts in der Art.

    Allerdings kriegen meine Kids durchaus mal etwas Sauce, die beim Kochen mit einem Schluck Wein abgelöscht wurde. Mag sein, dass ich fahrlässig bin, aber wenn ich da die Mengen mal ausrechne (Schluck Wein, verkocht, nur wenig Sauce), sind die, im Gegensatz z.B. zum Apfelsaft echt verschwindend gering.

    Wobei: hier ist eh meist keinerlei alkoholische Flüssigkeit im Haus, von daher *g*

    L.
     
  7. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.355
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Alkohol im Essen


    Kann das nur absolut unterschreiben. Hab auch mal erlebt, das ein Kind vom Rotwein der Mutter trank. :bruddel: Auf mein Nachfragen kam lediglich Unverständnis *mitdemkopfschüttel*
     
  8. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    AW: Alkohol im Essen

    Yepp, da ich keinen Alkohol trinke, esse ich auch nichts damit. Mir wird immer wieder gesagt, das es doch verkocht. Jetzt habe ich den Beweis :prima:

    Vielen Dank für den Artikel. der hilft mir gut weiter.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...