Ätherishes Öl um besser zu schlafen

Dieses Thema im Forum "Aromen und Wellness" wurde erstellt von schockilein1, 16. Januar 2012.

  1. schockilein1

    schockilein1 Heisse Affäre

    Registriert seit:
    28. Dezember 2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo,

    bin recht neu hier und finde mich nich so wirklich suoer zurecht. Habe aus anderen Beiträgen irgendwie gelesen das man mit Ölen viel fürS Wohlbefinden tun kann. Habe schon einen Beitrag geschrieben das mein Baby beim Nachtschlaf immer nach einer Std schreiend aufwacht. Kann ich ihr da mit soetwas vielleich weiter helfen. Und wenn ja wer kann mir dazu genaueres sagen und wo kann ich welche bekommen. Hab was von einem Shop gelesen aber kann den nicht finden????? (Rätsel,Rätsel????)
    Würde mich auch gerne etwas homöophatisch aufstellen für Notfälle aber weiss auch nicht was und wo ich es bekommen kann.
    Hoffe ihr könnt mir helfen.

    Danke im vorraus

    LG Steffi und Baby Mia
     
  2. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Ätherishes Öl um besser zu schlafen

    :winke: Wir hatten immer das "Süße Träume" Spray von Bellybutton. Soll für Babys beruhigend wirken, u.a. mit Lavendel soweit ich mich erinnern kann.

    Shop gibt es hier direkt keinen, viell. kann Dir da jemand anders besser Auskunft geben mit ätherischen Ölen. :)

    Was das Schreien im Schlaf betrifft - hört sich für mich als Laien evtl. nach Nachtschreck an. :???: Bei Google findest Du darüber mehr Infos wenn Du "Nachtschreck Baby" eingibst.
     
  3. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    AW: Ätherishes Öl um besser zu schlafen

    Lavendelöl wirkt beruhigend, allerdings würde ich bei einem Baby keine ätherischen Öle aufstellen.
    Ätherische Öle reizen die Schleimhäute! Mein Kleiner hatte mal ein Kuscheltier, welches im Inneren ein Körnerkissen mit Lavendel hatte.
    Ab dem Zeitpunkt, als er das Lavendel-Kuscheltier zum Einschlafen benutzte, hatte er nachts regelmäßig Nasenbluten.
    Nur durch Zufall bin ich dahinter gekommen, dass das Nasenbluten durch die ätherischen Öle des Lavendels hervorgerufen wurde.
     
  4. Bärbel

    Bärbel bringt es auf den Punkt.

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    4.156
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Ätherishes Öl um besser zu schlafen

    ätherische Öle sind was Wunderbares und helfen auch bei ganz viele Sachen, aber bitte auf keinen Fall bei einem so kleinen Baby allein damit rum experimentieren.

    lg
    Bärbel
     
  5. schockilein1

    schockilein1 Heisse Affäre

    Registriert seit:
    28. Dezember 2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Ätherishes Öl um besser zu schlafen

    Ja deshlalb bin ich ja hier dachte ich kann ihr etwas helfen ruhiger zu schlafen. Aber traue mich auch nicht ohne Fachkundigen Rat einfach zu experimentieren. Hatte was gelesen von Melisse und Fussmassagen dachte an sowas in die Richtung. Aber suche jemand der mir sagt was und wo usw.

    danke euch schon mal
    Lg

    P.S. Das mit dem Belly Button Spray werde ich mal versuchen
     
  6. NiWu

    NiWu Heisse Affäre

    Registriert seit:
    12. September 2011
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Münsterland
    AW: Ätherishes Öl um besser zu schlafen

    Hey!

    Deine Frage ist zwar schon etwas her, aber bei uns gibt es regelmäßig Angebote vom Familienbildungswerk bzgl. homöopathischer Hausapotheke u.ä. Vielleicht googlst du mal für deine Stadt?

    Ätherische Öle nimmt man eh sehr selten pur. Bei einem Säugling eh nicht!

    LG
    Nicole
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...