Ängste

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Aliandra, 10. Januar 2007.

  1. Hallo ihr Lieben!

    Meine Große is ja jetzt zwei und meint immer öfter, dass sie Angst hat. beispiel: sie liegt mittags im bett sollte eigentlich mittagsschlaf machen und auf einmal ruft sie "mama herkommen" ich dann also rein und sie meint dann "angst" und zeigt halt da hin wo sie das meint. abends genauso. sie wacht nachts auch öfter mal auf und meint dann angst. oder ich frag sie halt ob sie sich erschrocken hat.

    ich hab keine ahnung wie ich mich da verhalten soll, weil wenn ich sie mitnehmen würde in unser bett (was ich ja gern tun würde) würde sie nicht schlafen, hat sie noch nie, net mal als baby! da will sie nur spielen. aber ich weiss auch net was ich sonst tun soll. hab jetzt erstmal ein nachtlicht bestellt. vielleicht hilft das ja was.
    oder meint ihr kann es damit zusammenhängen, weil ihr bruder jetzt da is und sie meint sie kriegt zuzwenig aufmerksamkeit ??

    kennt ihr sowas uach von euren kinder n?? wenn ja wie lange war das und was habt ihr da gemacht ?

    sorry für mein deutsch und fürs kleinschreiben aber ich hab hier nen kleinen pupser am arm ^^
     
  2. Andrea

    Andrea Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berndorf
    Homepage:
    AW: Ängste

    Ich bin da kein Experte, aber ich würde auch sagen, dass da ein wenig Eifersucht mitspielt. Vielleicht hängst du ihr ja einen Traumfänger über das Bett und erklärst ihr, dass der alles was Angst macht aus dem Zimmer vertreibt. Vielleicht hilft es auch, wenn du den Kleinen mal für zwei Stunden von wem andren versorgen lässt und dich mal nur mit ihr beschäftigst...

    Viel Glück auf alle Fälle
     
  3. MARINOBLUME

    MARINOBLUME Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    2.187
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    in maintal Bischofsheim Kreis Hanau
    AW: Ängste

    Ich bin da auch kein exberte!
    Aber ich kann sagen,dass mein Sohn genauso alt ist ,wie deine Tochter,und er auch sagt,er habe Angst,auch mitten am Tag,irgendwas anstarrt,und wirklich verängstigt aussieht.Er verstckt sich dann immer an meine Beine,und starrt dann in diese Richtung,wo nichts ist.

    Vielleicht ist es auch nur eine Phase.
    Beobachte es einfach mal.

    LG Patti
     
  4. AW: Ängste

    danke euch beiden für die antwort!

    haben ihr jetzt ein kleines nachtlicht gekauft und schwupps gehts wieder ! noch dazu haben wir ihr abendritual so verändert, dass ich noch ein bissl bei ihr bleibe, damit sie merkt, mama bleibt auch bei ihr und net nur bei ihrem bruder !

    liebe grüsse
     
  5. Siko

    Siko Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    2.295
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ängste

    Hallo,

    Luca ist jetzt ja auch 2 Jahre alt und hat zur Zeit auch eine Angstphase. Bei jedem Geräusch (z. B. wenn ich die Treppe runter gehe und er zu meinem Mann sagt: "Mama kommt") hat er totale Angst und ist total erschrocken. Bei ihm ist es meist so, wenn er die Geräuschequelle nicht sieht. Abends darf ich seine Zimmertüre auch nicht mehr ganz zu machen, weil er das Licht aus dem Flur sehen möchte.
     
  6. AW: Ängste

    siko so wie du das beschreibst hab ichs bei julia noch nie erlebt. das einzige was bisher war eben die schlafgeschichte. und halt vor fremden leuten aber sonst noch nie. bin mal gespannt. hoffentlich bleibts jetzt ruhig mit dem nachtlicht.. ;)
     
  7. Siko

    Siko Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    2.295
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ängste

    Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...