Abzess bei Nele

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Nats, 12. Januar 2008.

  1. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    es ist ja mal wieder Wochenende...:ochne:
    Nele hat seit gestern eine rote Stelle an einer Schamlippe gehabt, ich dachte sie wird wund. Heute morgen beim Wickeln seh ich und fühle ich, das es sich um einen Abzess handeln muß, da esrelativ groß geworden ist und "gefüllt", also wie eine kleine Erbse kann ich fühlen. Von aussen ist es noch rot, aber man sieht noch keine Blase oder sowas.
    Was kann ich jetzt machen? Zugsalbe an der Stelle wird ja nicht gehen. Jetzt hab ich was von Honig gelesen. Oder einfach erstmal abwarten?

    Danke für eure Hilfe

    LG
     
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Abzess bei Nele

    Bist du dir sicher, dass es ein Abzess ist? Dann lass lieber ein Arzt drau schaun :-?

    Liebe Grüße
    Kim
     
  3. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Abzess bei Nele

    Hm...also ich würd schon sagen, das es einer ist...und ich mag nicht ständig zum Notarzt fahren...:(
     
  4. Summersky

    Summersky Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Abzess bei Nele

    Seh ich genauso, bevor nachher irgentwas falsches
    gemacht wird.

    Wie gehts ihr denn sonst so !?

    Lg Summer
     
  5. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Abzess bei Nele

    Ich glaub sie merkt nicht großartig was davon. Es scheint sie nicht zu stören.
    Ich denke ich werde es jetzt erstmal beobachten. Es ist jetzt auch nicht soooo riesig, wie es sich anhört, aber eben größer als gestern....

    LG
     
  6. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Abzess bei Nele

    also ich würd da garnix drauf schmieren, wenn das zeug in die scheide gerät kannste pech haben und es brennt wie sau, oder sie bekommt noch nen pilz obendrauf oder, oder ,oder...
    lass einen arzt draufgucken. kann denen doch egal sein wie oft du da antanzt

    .(also den honig mein ich, oder salbe oder sowas)
     
  7. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Abzess bei Nele

    http://www.naturheilpraxis-am-wald.de:


    Welche Hilfe bietet die Kinderheilkunde beim Abzess und Furunkel ?



    Bei Kindern jeden Alters kann es als Folge einer geschwächten Abwehrlage des Körpers zu wiederkehrenden Eiteransammlungen unter der Haut kommen, zum sogenannten Abzess.

    Die in die Haut eingedrungenen Eitererreger (Bakterien) vermehren sich fortlaufend und führen in kürzester Zeit zum schmerzhaften Anschwellen der bereits juckenden Haut.

    Bei schweren Fällen mit Fieber, besonders im Kopfbereich, ist eine Antibiotikagabe meist nicht zu umgehen. Die Infektionsgefahr ist dabei einfach zu groß.

    Bei anfälligen Kindern ist wichtig, auch einmal den Urin auf Zucker zu untersuchen!

    Auf Schweinefleisch in der Ernährung sollte verzichtet und die Darmflora untersucht werden.

    Bei leichten und mittleren Fällen kann die Naturheilkunde sehr schnell und gut Hilfe leisten, ebenso bei Furunkel (infizierter Haarbalg) und Karbunkel (mehrere Furunkel dicht beieinander).

    Im Gegensatz zur Akne liegt der Abzess tiefer im Gewebe und der sichtbare "Eiterpfropf" gelangt erst nach einer gewissen Zeit an die Hautoberfläche. Der Abzess unterliegt einem "Reifeprozess" und hier greift besonders die Homöopathie gut ein.

    Innerlich kann Hepar sulfuris D6 und zur Unterstützung Silicea D6 oder D12 gegeben werden.

    Das "homöopathische Messer" ist und bleibt Myristica sebifera und kommt gegebenenfalls als Niedrigpotenz (D:relievedface: zum Einsatz.

    Äusserlich empfehle ich Salbenauflagen mit Mercurialis perennis (Waldbingelkraut), gerne auch über Nacht.

    Es wirkt auf zwei unterschiedliche Weisen. Zum einen wirkt es als "Zugsalbe" oder aber es bewirkt die Zersetzung des Eiters unter der Haut, so dass die Schwellung verschwindet.

    Auch Heilerde - Auflagen haben ähnliche Heilkraft. Der Juckreiz wird gemindert und die Abheilungszeit deutlich verkürzt.

    Mit kaltem Wasser oder Essigwasser (auf 1 Liter Wasser / 1 EL Essig) angerührte Heilerde wird 0,5 cm dick auf die betroffene Partie aufgetragen und nach Antrocknen (20- 30 min.) wieder entfernt.

    In meiner Praxis setze ich gerne feuchte Tupfer oder Watteröllchen getränkt mit Kolloid ein. Sie helfen besonders im Bereich der Zahnhälse.

    Wenn Kinder keine Auflagen tolerieren, so hilft mehrmals tägliches Auftupfen mit Teebaumöl sehr gut!





    Wichtiger Hinweis:

    Jedes Kinderheilkunde Rezept ist erfolgreich in der täglichen Praxis erprobt. Dennoch - setzen Sie es immer erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt oder Heilpraktiker ein. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
     
  8. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Abzess bei Nele

    Danke dir. Ich bin doch ziemlich erstaunt darüber, wie bösartig Abzesse sein können:ochne:
    Ich werde wohl gleich erstmal beim Arzt anrufen und nachfragen und entscheide dann was ich mache.

    LG
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...