Abstand zwischen 6-fach Impfungen

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Hummelinchen, 11. Dezember 2007.

  1. Hallo,

    Emily hatte am 04.12. ihre erste 6-fach Impfung. Jetzt geht es um die 2. Impfung. Der Mindestabstand ist ja 4 Wochen und wie ist es mit einem Maximalabstand? Der Arzt sagte mir, die nächste Impfung dann in 4-6 Wochen.

    Ich würde die 2. Impfung gerne nach 6 Wochen, also in der 3. Januarwoche machen lassen. Alternativ könnten wir auch in der 1. Januarwoche, also nach 4 Wochen. Wenn wir den Termin in der 3. Januarwoche festlegen und es kommt z.B. ein Infekt dazwischen und die Impfung verschiebt sich, hätte das Folgen? Wenn wir den Termin in die 1. Januarwoche verlegen würden, hätte wir natürlich Puffer nach hinten, wenn notwendig, aber ich würde gerne etwas mehr Zeit dazwischen lassen. Wozu würdest Du /Ihr uns raten?
    Gibt es einen maximalen Abstand der eingehalten werden muss?

    Vielen Dank im voraus!
     
  2. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Abstand zwischen 6-fach Impfungen

    soweit ich weiß nicht.

    Meine Nachbarin hatte das Problem, das sie bei ihrem Sohn die letzte der impfungen einfach vergessen hatte, und 6!!! Monate später ihn dann hat impfen lassen.
    Laut Ki-Arzt wäre das kein Problem.

    Frag aber am besten deinen Arzt nochmal ob das dann schwierigkeiten geben kann.
     
  3. Pippi

    Pippi Familienmitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Abstand zwischen 6-fach Impfungen

    Hallo,
    so kenne ich das auch, dass es nicht soo eng gesehen werden muss. Bin aber auch kein Arzt und denke, relativ zeitnah sollte das ganze schon stattfinden.

    Liebe Grüße

    Petra :winke:
     
  4. AW: Abstand zwischen 6-fach Impfungen

    Zeitnah deshalb, weil der komplette Schutz eben auch erst nach der 3. gegeben ist. Wenn du also (beispielsweise) zwischen den Impfungen immer 6 Monate warten würdest, wäre der Impfschutz erst im Dez 2008 komplett da.
     
  5. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Abstand zwischen 6-fach Impfungen

    Es gibt keinen Maximalabstand - einzig das Argument des später vollständigen Impfschutzes spricht für das Einhalten der vorgeschlagenen Abstände.
    Liebe Grüße, Anke
     
  6. AW: Abstand zwischen 6-fach Impfungen

    Ich danke Euch allen!

    Den nächsten Termin habe ich nun auf den 15.01. angesetzt und hoffe nun, dass sie den genauso gut übersteht wie den ersten. :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. 6 fach impfung maximaler abstand

    ,
  2. maximale impfabstände baby

    ,
  3. 6 fach impfung abstand maximal

    ,
  4. letzte 5 fach impfung vergessen,
  5. welche abstände zwischen 6 fach impfungen,
  6. maximaler abstand zwischen 1 und 2 sechsfachimpfung,
  7. sechsfachimpfung in abstand von 6 woche
Die Seite wird geladen...