abgebrochener Wackel-Milchzahn

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Silly, 9. November 2005.

  1. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:
    ich schreib' jetzt mal hier, weil unter Zahnen fällt das eigentlich nicht mehr.

    Jonathan ist heute morgen in der Schule hingefallen, dabei ist ihm sein wackelnder Milchzahn abgebrochen. Das Zahnfleisch ist ganz dunkelrot (fast blau) und dick.

    Hat zufällig jemand 'ne Ahnung ob sich das selber erledigt, oder sollen wir besser zum ZA?

    Fragenden LiebGruß Silly
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Hallo Silly,
    Ich würde zum Zahnarzt gehen, um eine Schädigung des bleibenden Zahns ausschließen zu lassen.
    Lieben Gruß zurück und einen Streichler für Deinen kleinen Bruchpiloten, Anke
     
  3. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    Wir sind mit Joshi damals zum Zahndoc, da war der Zahn wohl nich abgebrochen aber sowas von schräg durch die Bruchlandung und schmerzen hatte er auch.

    Zahndoc hat ihm dann den Zahn gezogen, da der neue ja schon gleich hintendran war :)
     
  4. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:

    sooo, wir haben heute nachmittag einen Termin beim ZA.
    Mal sehen, was er dazu sagt :)

    Lieben Dank Silly
     
  5. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:

    wir sind zurück vom Zahnarzt ....
    also - es ist nichts von der Wurzel im Zahnfleisch zurück geblieben, auch wenn der Zahn so aussieht.
    Und zur Info :) ein Stück Wurzel eines Milchzahns muß zahnärztlich entfernt werden, das löst sich nicht von selber auf, sie das der Fall wäre wenn der Milchzahn bis zum Zahnwechsel drinne geblieben wäre.

    LiebGruß Silly
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. eck milchzahn ausgefallen zahnschleisch dick

    ,
  2. abgebrochener wackelzahn

Die Seite wird geladen...